DEL: Landkreis Oldenburg: Eine leicht verletzte Person sowie hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall in Hude

Am Mittwoch, 15.Juni 2022, 16:55 Uhr, befuhr ein 44-jähriger Mann aus der Gemeinde Ganderkesee mit einem Transporter die Linteler Straße in Richtung Kirchstraße.

An der Einmündung zur Kirchstraße beabsichtigte er, nach links abzubiegen.

Dabei übersah er eine von links kommende, vorfahrtsberechtigte 51-jährige Frau aus Oldenburg, die mit ihrem Pkw die Kirchstraße ortsauswärts fuhr.

Beide Fahrzeuge waren nach der Kollision nicht mehr fahrbereit und mussten von der Unfallstelle geborgen werden. Der entstandene Schaden wurde auf etwa 16.000 Euro geschätzt. Zudem stellte die Oldenburgerin zu Hause leichte Verletzungen fest, mit denen sie sich im Nachgang in ärztliche Behandlung begeben musste.

Rückfragen bitte an:

Daniela Seeger
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de