DEL: Landkreis Wesermarsch: Halbseitige Sperrung der B 212 im Bereich Stadland/Rodenkirchen nach Reifenplatzer

Eine halbseitige Sperrung der Bundesstraße 212 musste nach einem Verkehrsunfall am Montag, 13. Juni 2022, gegen 20:20 Uhr, eingerichtet werden.

Ein 48-jähriger Mann aus Jade befuhr mit einem Lkw-Anhänger-Gespann die Bundesstraße in Richtung Brake. Zwischen Hartwarden und der B 437 (Richtung Varel) überfuhr er eine auf der Fahrbahn liegende Brechstange, die einen Reifen zum Platzen brachte.

Der mit dem Reifenschaden liegengebliebene Lkw wurde zunächst von Beamten der Polizei Nordenham abgesichert. Der Verkehr in Fahrtrichtung Brake musste über die Gegenfahrbahn geleitet werden. Die Straßenmeisterei Nordenham übernahm im weiteren Verlauf die Sperr- und Verkehrsleitmaßnahmen.

Nach Durchführung der Reparaturarbeiten konnte die Sperrung etwa eine Stunde später wieder aufgehoben werden.

Rückfragen bitte an:

Daniela Seeger
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de