DEL: Landkreis Oldenburg: Einbruchdiebstahl in Schule in Harpstedt +++ Tatverdächtige vorläufig festgenommen

Im Zeitraum von Freitag, 10. Juni 2022, 20:00 Uhr bis Samstag, 11. Juni 2022, 1:10 Uhr brachen zunächst unbekannte Täter*innen in die Oberschule in Harpstedt ein.

Die Täterschaft warf einen Gullydeckel in die Fensterscheibe des Sekretariates, wodurch sie in das Schulgebäude gelangten. Im weiteren Verlauf durchsuchten die Täter*innen die Räumlichkeiten und entwendeten einen Tresorwürfel. Der Tresorwürfel wurde durch die Täter*innen in einen bereitgestellten Fluchtwagen verladen.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand verbrachten die Täter das Diebesgut zu einem Kleingartenverein nach Delmenhorst, wo sie schließlich den Tresor mit grober Gewalt öffneten. Durch die erhebliche Geräuschkulisse wählten Zeugen den Notruf. Die eintreffenden Beamten und Beamtinnen stellten die Tatverdächtigen fest, woraufhin diese zunächst fußläufig flüchteten. Den Einsatzkräften gelang es drei Tatverdächtige zu stellen und schließlich vorläufig festzunehmen.

Die Schadenhöhe beläuft sich auf eine vierstellige Summe.

Rückfragen bitte an:

Ronja Weser
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de