DEL: Landkreis Oldenburg: Stark alkoholisierter Pkw-Fahrer auf der B213 in Ganderkesee

Aufmerksame Zeug*innen meldeten am Freitag, 10. Juni 2022, gegen 09:00 Uhr, den Fahrer eines Pkws, der auf der B213 durch eine äußerst unsichere Fahrweise auffiel.

Der Mann war mit seinem Opel in Richtung Wildeshausen unterwegs und zeigte dabei immer wieder Schlangenlinien. Zwischen Hoyerswege und Havekost konnten Beamt*innen der Polizei auf den auffällig langsam fahrenden Pkw aufschließen und schließlich auch stoppen. Der Verdacht einer möglichen Alkoholisierung erhärtete sich. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab ein Ergebnis von 1,66 Promille.

Gegen den 32-Jährigen aus Garrel wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet. Ein Arzt entnahm ihm eine Blutprobe, die Beamt*innen stellten den Führerschein sicher.

Rückfragen bitte an:

Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de