DEL: Landkreis Wesermarsch: Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall in Nordenham

Hoher Sachschaden ist am Mittwoch, 08. Juni 2022, 15:45 Uhr, bei einem Verkehrsunfall in Nordenham entstanden.

Ein 38-Jähriger aus der Gemeinde Butjadingen befuhr mit einem Linienbus die Hansingstraße in Richtung Großensieler Straße. In Höhe der Tongernstraße kollidierte der Bus mit einem am rechten Straßenrand geparkten Ford eines 69-Jährigen aus dem Kreis Dithmarschen. Der Ford wurde dadurch über den Radweg in eine Hecke geschoben.

Am Linienbus und dem Ford entstanden erhebliche Schäden, die auf etwa 10.000 Euro beziffert wurden. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Personen wurden nicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de