DEL: Polizeikommissariat Wildeshausen: Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person; Verkehrsunfall mit schwer verletztem Radfahrer; u.a.

Wildeshausen: Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Am Samstag, 04.06.2022, gegen 11.30 Uhr, kam es auf der Glaner Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein 54-jähriger Wildeshauser befuhr mit seinem landwirtschaftlichen Gespann die Strecke Richtung Huntlosen, als ein nachfolgender Transporter auf den Anhänger auffuhr. Dessen 20-jähriger Fahrzeugführer wurde dabei leicht verletzt Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 9000,- Euro.

Dötlingen: Verkehrsunfall mit schwer verletztem Radfahrer

Am Samstag, 04.06.2022, 16.45 Uhr, kam es auf der Wildeshauser Straße zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 28-Jähriger aus Wildeshausen war mit seinem Pkw in Richtung Neerstedt unterwegs und bog nach links in die Straße Zum Sande ab. Dabei übersah er einen Radfahrer, der auf dem Radweg in Richtung Wildeshausen unterwegs war. Der Radfahrer stürzte nach dem Zusammenstoß und zog sich schwere Verletzungen ( nicht lebensgefährlich ) zu. Im Einsatz waren ein Rettungswagen und ein Notarzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3000,- Euro.

Hatten-Kirchhatten: Brand eines Rundballens

Am Abend des 04.06.2022, gegen 23.00 Uhr, entdeckten Zeugen einen brennenden Rundballen, der von bislang unbekannten Tätern auf den Sportplatz an der Schulstraße gerollt worden war. Die Feuerwehr Kirchhatten war mit 9 Einsatzkräften vor Ort und löschte den Brand. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Wildeshausen, Tel.: 04431-9410 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle i.V. PHK van Knippenberg
Telefon: 04221-1559 116
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de