DEL: Landkreis Oldenburg: Pkw-Fahrer in Ahlhorn unter dem Einfluss von Alkohol

Beamte der Polizei Wildeshausen wurden am Sonntag, 29. Mai 2022, gegen 22:15 Uhr, in Ahlhorn auf den Fahrer eines Pkws aufmerksam.

Die beiden Beamten befanden sich mit ihrem Streifenwagen auf dem Parkplatz einer Bankfiliale und beobachteten den Verkehr auf der Wildeshauser Straße. In Richtung Wildeshausen war dabei ein Fahrer unterwegs, der seinen Pkw mit quietschenden Reifen stark beschleunigte. Die anschließende Kontrolle erfolgte auf der Wildeshauser Straße in Höhe eines Spielwarengeschäfts. Sofort nach dem Öffnen der Fahrerscheibe kam den Beamten Alkoholgeruch entgegen. Der 22-jährige Fahrer aus dem Landkreis Oldenburg stimmte der Durchführung eines Atemalkoholtests zu. Dieser ergab einen Wert von 1,64 Promille.

Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet. Die Entnahme einer Blutprobe erfolgte auf der Dienststelle durch einen Arzt. Seinen Führerschein stellten die Beamten sicher.

Rückfragen bitte an:

Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de