DEL: Stadt Delmenhorst: Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Hoher Sachschaden ist am Donnerstag, 26. Mai 2022, gegen 16:35 Uhr, bei einem Verkehrsunfall in Delmenhorst entstanden.

Zur Unfallzeit befuhr eine 45-jährige Delmenhorsterin mit einem Hyundai die Eisenacher Straße in Richtung Gneisenauweg. Nach dem Durchfahren einer scharfen Linkskurve geriet sie mit ihrem Pkw nach links, wo es zu Zusammenstößen mit einem geparkten Skoda und einem geparkten Mercedes kam. Durch die Wucht des Aufpralls waren der geparkte Mercedes und der Hyundai der Verursacherin nicht mehr fahrbereit.

Der entstandene Sachschaden betrug ungefähr 16.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de