DEL: Landkreis Oldenburg: Fahren unter Drogeneinfluss auf unversichertem E-Scooter in Wildeshausen

Am Samstag, 14. Mai 2022, gegen 17:30 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizei Wildeshausen im Stadtgebiet einen 35-jährigen E-Scooter-Fahrer aus der Gemeinde Dötlingen. Die Beamten wurden auf den Fahrzeugfahrer aufmerksam, weil dessen E-Scooter ohne gültigen Versicherungsschutz im Verkehrsraum unterwegs war. Im Rahmen der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der Fahrer unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln stand. Der 35-jährige räumte den Konsum von Betäubungsmitteln ein. In der Folge entnahm ein Arzt beim E-Scooter-Fahrer eine Blutprobe. Die Beamten untersagten dem Mann die Weiterfahrt. Gegen den 35-jährigen Dötlinger wurde ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren, sowie zwei Straftaten wegen des Pflichtversicherungsverstoßes und wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de