DEL: Stadt Delmenhorst: Kind bei Verkehrsunfall leicht verletzt


Am Mittwoch, 21. Juli 2021, wurde eine Person bei einem Verkehrsunfall auf der Syker Straße in Delmenhorst leicht verletzt.

Eine 39-jährige Pkw-Fahrerin aus Delmenhorst befuhr gegen 8:00 Uhr den „Annenheider Damm“ und beabsichtigte nach links in die Syker Straße einzubiegen. Als der entgegenkommende, fließende Verkehr die 39-Jährige einfuhren ließ, kreuzte ein 10-jähriger Junge aus Delmenhorst mit seinem Fahrrad die Straße auf der falschen Straßenseite.

Die 39-Jährige übersah den Jungen, sodass es zu einem Zusammenstoß kam. Der 10-Jährige wurde dabei leicht verletzt. Rettungskräfte brachten ihn in ein umliegendes Krankenhaus.

An den Fahrzeugen entstanden lediglich geringe Sachschäden.

Rückfragen bitte an:

Ricarda von Seggern
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104