POL-DEL: LK Wesermarsch: Motorradfahrerin bei Verkehrsunfall in Nordenham schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt eine Motorradfahrerin am Donnerstag, 02. Juli 2020, 22:10 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der Butjadinger Straße in Nordenham.

Die 43-Jährige aus Butjadingen befuhr mit ihrem Motorrad den Judentumer Weg und wollte nach links auf die Butjadinger Straße in Richtung Moorsee einfahren. Im Abbiegevorgang geriet ihr Motorrad ins Schlingern. Es kam zur Kollision mit dem Bürgersteig, wodurch die 43-Jährige zu Fall kam. Dabei zog sie sich unter anderem Kopfverletzungen zu.

Nach einer ersten Behandlung durch die Besatzung eines Rettungswagens wurde die Frau mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Die entstandenen Schäden an ihrem Motorrad wurden auf 2.000 Euro beziffert.

Rückfragen bitte an:

Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de

(Visited 9 times, 1 visits today)
Updated: 3. Juli 2020 — 8:30