DEL: LK Oldenburg: Radfahrer bei Verkehrsunfall in Bookholzberg leicht verletzt

Ein 15-jähriger Junge wurde am Mittwoch, 27. Mai 2020, 07:30 Uhr, bei einem Verkehrsunfall in Bookholzberg leicht verletzt.

Zur Unfallzeit wollte eine 45-jährige Frau aus der Gemeinde Ganderkesee mit ihrem Nissan von einem Tankstellengelände am Ortseingang Bookholzberg nach links auf die B212 in Richtung Dreimädelhaus auffahren. Zeitgleich querte der 15-Jährige aus der Gemeinde Ganderkesee mit seinem Rad die Fahrbahn der B212. Zuvor befuhr er den Radweg der Stedinger Straße verbotswidrig in entgegengesetzter Richtung.

Nach dem Zusammenstoß mit dem Nissan stürzte der Junge auf die Motorhaube des Pkws und zog sich leichte Gesichtsverletzungen zu. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Die entstandenen Sachschäden blieben gering.

Rückfragen bitte an:

Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

(Visited 1 times, 1 visits today)
Updated: 27. Mai 2020 — 14:29