DEL: Polizei Wildeshausen: Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen; Unfallflucht mit Zeugenaufruf

Wildeshausen: Verkehrsunfallflucht – Zeugenaufruf

Am Freitag, 13. März 2020, wurde in der Zeit von 10:00 Uhr bis 21:50 Uhr ein auf dem Parkplatz des ALDI-Marktes ordnungsgemäß abgestellter PKW durch ein anderes Fahrzeug beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise bitte an die Polizei in Wildeshausen unter 04431-941 0.

Ganderkesee: Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen

Am Freitag, 13. März 2020, 10:35 Uhr, fuhr ein 54-Jähriger aus Wildeshausen mit seinem PKW Skoda aus der Harpstedter Straße kommend in den Kreuzungsbereich der Wildeshauser Landstraße ein. Dabei übersah er eine von rechts kommende 33-Jährige aus Dötlingen mit deren PKW VW. Durch den Zusammenstoß wurden eine 27 Jahre alte Beifahrerin aus dem PKW des 54-Jährigen und die 33-Jährige Fahrzeugführerin leicht verletzt. Die beiden PKW waren nicht mehr fahrbereit. Die Schadenshöhe beträgt ca. 35000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle i.V. PHK van Knippenberg
Telefon: 04221-1559 116
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de