CUX: Verkehrsunfall mit Hund auf der BAB27

Wurster Nordseeküste/BAB27. Am frühen Abend des 22.01.2023 kam es auf der BAB27 zwischen den Anschlussstellen Altenwalde und Nordholz zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Hund. Ein 67-jähriger Pkw-Fahrer aus Elsfleth kollidierte mit seinem Fahrzeug mit einem großen Hund, der auf der Autobahn lief. Der Pkw wurde hierbei stark beschädigt, der Hund lief in unbekannte Richtung davon. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro. Zeugen, welche Angaben zum Hund oder dessen Besitzer machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Geestland (Telefon 04743 9280) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Stephan Hertz
Telefon: 04721-573-404
E-Mail: pressestelle@pi-cux.polizei.niedersachsen.de