CUX: Kuriose Verkehrskontrolle – 12 Personen in einem PKW mit 6 Sitzen

Loxstedt/BAB27. Am frühen Sonntagmorgen (15.01.2023) kontrollierten Beamte des Polizeikommissariats Geestland gegen 05:00 Uhr einen PKW Ford auf der BAB27 im Bereich Loxstedt. Bereits zu Beginn der Kontrolle zeigte sich, dass diese länger dauern würde. Insgesamt stiegen aus dem PKW, welcher mit 6 Sitzlplätzen inkl. Fahrzeugführer ausgestattet war, 12 Personen aus. Es handelte sich um Männer und Frauen auf dem Rückweg von ihrer Nachtschicht aus Bremen. Die Verkehrssicherheit der Personen und des Fahrzeug war durch diesen Zustand in keinster Weise gegeben, vor allem nicht für die Insassen. Auf den Fahrzeugführer, einen 57-jähriger Bremerhaver, wartet nun ein Ordnungswidrigkeitenverfahren.

Die Personen durften, trotz nicht von der Hand zu weisender Fertigkeiten bei der Besetzung des Fahrzeuges (eventuell erworben durch ein beliebtes Videospiel der 1980er Jahre), die Fahrt nicht fortsetzen. Es mussten zwei weitere PKW organisiert werden, um alle Personen mitnehmen zu können.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Stephan Hertz
Telefon: 04721-573-404
E-Mail: pressestelle@pi-cux.polizei.niedersachsen.de