CUX: Polizeibericht aus dem Bereich Geestland

Wurster Nordseeküste/ OT Misselwarden – Betrunkener Autofahrer fährt in Zaun

Am 05.11.2022 gegen 13 Uhr wurde der Polizei ein Verkehrsunfall gemeldet. Ein VW Passat sei in einen Gartenzaun gefahren. Der Fahrer bat darum, nicht die Polizei zu rufen. Die Polizei fuhr entgegen dem Wunsch des Fahrers trotzdem zur Unfallaufnahme nach Misselwarden. Beim Wenden war ein VW Passat in einen Gartenzaun gefahren. Es war nur geringer Schaden entstanden. Der Grund für das missglückte Wendemanöver konnte nach einem Alkoholtest herausgefunden werden. Beim 48-jährigen Fahrer aus Dorum wurden 3,00 Promille gemessen, was ihm kaum anzumerken war. Nach einer Blutprobe muss er sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
i.A. Nicole Spielmann
Telefon: 04721/573-0
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven