CUX: Alkoholisiert am Steuer

Cuxhaven. Am gestrigen Montag (12.09.2022) kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Cuxhaven gegen 18:30 Uhr eine 42-jährige Cuxhavenerin mit ihrem PKW im Drangstweg. Während der Kontrolle wurde starker Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Ein Vortest ergab einen Wert von knapp 2,5 Promille. Der Frau wurde eine Blutprobe entnommen. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Schwanewede/BAB27. Gegen 23:35 Uhr stellten Polizeibeamte des Polizeikommissariats Geestland auf der BAB 27 zwischen den Anschlussstellen Schwanewede und Ihlpohl, Fahrtrichtung Walsrode, einen PKW fest, welcher in leichten Schlangenlinien und mit ständig wechselnder Geschwindigkeit die Fahrbahn befuhr. Bei der anschließenden Kontrolle ergab ein Atemalkoholtest einen Wert von mehr als 1,1 Promille. Dem Fahrzeugführer wurde eine Blutprobe entnommen, seine Fahrerlaubnis wurde sichergestellt. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Stephan Hertz
Telefon: 04721-573-404
E-Mail: pressestelle@pi-cux.polizei.niedersachsen.de