CUX: Einbrüche und Raubüberfälle in Cadenberge und Neuhaus- zwei Tatverdächtige in Untersuchungshaft

Cadenberge/Neuhaus/Hemmoor. In der jüngeren Vergangenheit kam es vor allem im Bereich Cadenberge und Neuhaus zu diversen Einbrüchen und Raubüberfällen. Insgesamt wurden bisher mehr als 20 Taten polizeilich erfasst. Durch intensive Ermittlungen durch das Polizeikommissariat Hemmoor und die Polizeistation Cadenberge geriet eine Gruppe Jugendliche aus Cadenberge und Stade in den Fokus der Ermittler. Der Tatverdacht erhärtete sich hierbei insbesondere gegen zwei 17 und 15 Jahre alte Jugendliche aus Cadenberge. Die Staatsanwaltschaft Stade erwirkte beim zuständigen Amtsgericht Untersuchungshaftbefehle gegen die beiden Jugendlichen. Die Haftbefehle wurden am gestrigen Donnerstag vollstreckt. Die Jugendlichen wurden in verschiedene Justizvollzugsanstalten gebracht. Die Ermittlungen zu den Taten dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Stephan Hertz
Telefon: 04721-573-404
E-Mail: pressestelle@pi-cux.polizei.niedersachsen.de