CUX: Altenwalde: Falsche Handwerker bestehlen Seniorin

Am Vormittag des 15.06. klingelt ein Handwerker an einer Haustür und erklärt, dass aufgrund einer Baustelle in der Nachbarschaft es nun wichtig sei, dass die Wasserhähne im Haus überprüft würden. Die Geschädigte lässt ihn in das Haus, wird aber misstrauisch, weil der angebliche Handwerker immer alle Türen hinter sich schließt. Als sie schließlich den Ausweis der Person einsehen möchte, entfernt sich die Person aus dem Haus.

In der Zwischenzeit muss ein zweiter Täter in das Haus eingedrungen sein, er entwendete aus einem Wohnraum diversen Schmuck der Geschädigten. Das genaue Schadensausmaß ist noch nicht bekannt.

Der „Handwerker“ wird wie folgt beschrieben:

– männlich
– mittlere Größe
– blaue Hose, blaues Oberteil
– Mund-Nasen-Bedeckung
Nun würde die Polizei gerne wissen:

Gibt es Beobachtungen hinsichtlich dieser Person, ähnlichen Begegnungen, verdächtigen Fahrzeugen oder anderen verdächtigen Umständen in Altenwalde?

Hinweise bitte an die Polizei unter 04721-573-0

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Lüder Kath
Telefon: 04721-573-404
E-Mail: pressestelle@pi-cux.polizei.niedersachsen.de