CUX: Unfall mit Verletzten

Geestland, OT Drangstedt. Am Pfingstmontag gegen 20 Uhr befuhr ein 18-jähriger Geestländer mit seinem Opel Corsa die L 120 in Drangstedt. Nach Passieren des Bahnüberganges war seine Geschwindigkeit zu hoch für die nasse Fahrbahn. Sein Auto kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Straßenbaum. Das Auto musste danach abgeschleppt werden. Insgesamt sind ca. 2.000 Euro Schaden entstanden. Der Fahrer und seine drei etwa gleichaltrigen Mitfahrer aus Geestland klagten nach dem Zusammenstoß über leichte Schmerzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
KHK Uwe Sandrock
Telefon: 04721/573-0
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven