CUX: Gelegenheit macht Diebe – Fahrräder immer anschließen!

Am Nachmittag des 23.05.2022 stellte ein 41jähriger Bremerhavener sein Pedelec (Fahrrad mit elektrischer Unterstützung) nur kurz vor einem Einzelhandelsgeschäft in Langen / Geestland ab. Als er dann seinen Einkauf verstauen wollte, bemerkte er, dass sein hochwertiges Pedelec entwendet worden war. Es war zwar abgeschlossen aber nicht angeschlossen gewesen.

Die sich sofort anschließende Fahndung der Polizei verlief zunächst negativ.

Möglicherweise hätte das Anschließen an einen Fahrradständer, Mast oder ähnlichem diesen Diebstahl verhindern können. So entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Natürlich wird nach dem Pedelec weiterhin polizeilich gefahndet, so dass noch eine Chance besteht, dass der Dieb bei einer Polizeikontrolle überführt wird und der rechtmäßige Besitzer sein Fahrrad wiederbekommt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Lüder Kath
Telefon: 04721-573-404
E-Mail: pressestelle@pi-cux.polizei.niedersachsen.de