POL-CUX: Einbruch in Kindertagesstätte+++Einbruch in Tankstelle

Geestland/Langen. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (27./28.10.2020) ist es zu einem Einbruch in eine Kindertagesstätte im Mittelfeldweg in Langen gekommen. Dabei wurde ein Fenster aufgebrochen und das Innere der Räumlichkeiten durchsucht. Der oder die Täter entkamen unerkannt. Derzeit wird, wenn überhaupt, nur von einem geringen Umfang an Diebesgut ausgegangen. Die Ermittlungen dauern an. Zeugen wenden sich bitte an die Polizei in Geestland (04743-9280).

Wurster Nordseeküste/Nordholz. Am frühen Donnerstagmorgen (29.10.2020), gegen 01:35 Uhr, ist in eine Tankstelle in der Mühlenstraße in Nordholz eingebrochen worden. Die Täter entwendeten Tabakwaren und flüchteten mit einem Pkw vom Tatort. Im Rahmen der Fahndung konnte ein verdächtiger Pkw auf der Autobahn 27 durch eine Streifenwagenbesatzung festgestellt werden, der in südlicher Richtung fuhr. Unvermittelt bremste der Fahrer, hielt auf dem Seitenstreifen und die drei Insassen flüchteten fußläufig. Im Rahmen der folgenden Fahndung konnten die Flüchtenden nicht mehr festgestellt werden. Die Ermittlungen zu Verbindungen zwischen dem Einbruch und den Flüchtigen dauern an. Der Pkw ist beschlagnahmt worden. Zeugen werden gebeten sich an die Polizei in Nordholz (04741/981150) oder in Cuxhaven (04721/5730) zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Tom Kase
Telefon: 04721/573-404