POL-CUX: Pressemeldung des Polizeikommissariates Geestland

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Cuxhaven

Gemarkung Schiffdorf, A 27, FR Walsrode, Höhe AS Debstedt – 2
Trunkenheitsfahrten auf der Autobahn

Am Samstag, den 25.07.2020, gegen 11:45 Uhr, befuhr eine 52-jährige
Bremerhavenerin die A27 in Höhe der Anschlussstelle Debstedt in
Fahrtrichtung Bremen mit ihrem Mazda, obwohl sie unter dem Einfluss
von Alkohol stand. Die Atemalkoholkonzentration lag bei über 2
Promille. Gegen die 52-jährige wurde ein Strafverfahren eingeleitet
und die Weiterfahrt wurde untersagt. Weiterhin wurde der Führerschein
sichergestellt.

Kurze Zeit später, gegen 13:05 Uhr, befuhr ein 42-jähriger
Bremerhavener dieselbe Strecke der A27 mit seinem BMW. Dieser war
ebenfalls alkoholisiert und wies eine Atemalkoholkonzentration von
mehr als 2 Promille auf. Eine Fahrerlaubnis besaß er nicht. Dem Mann
wurde die Weiterfahrt ebenfalls untersagt und es wurden
Strafverfahren gegen den 42-jährigen eingeleitet.

Wurster Nordseeküste/ OT Dorum – Berauscht Unfall verursacht und
geflüchtet

Am Sonntag, den 26.07.2020, gegen 01:05 Uhr, touchierte ein
30-jähriger Dorumer mit seinem Audi ein ordnungsgemäß in der Alsumer
Straße abgestelltes Fahrzeug und entfernte sich anschließend
unerlaubt von der Unfallstelle.
An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden im Wert von ca. 15.000
Euro. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt.

Der Unfallverursacher konnte im Rahmen von Fahndungsmaßnahmen an
seiner Wohnanschrift angetroffen werden
Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Telefon: 04721/573-0
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
http://ots.de/PI0z7T

(Visited 110 times, 1 visits today)