CUX: Betrunken auf dem Fahrrad

Betrunken auf dem Fahrrad – Blutprobe entnommen

Cuxhaven. Am Donnerstagabend fiel einer Polizeistreife ein Fahrradfahrer auf, der sehr unsicher unterwegs war. Bei der Kontrolle stand schnell fest: der 42-jährige Cuxhavener steht deutlich unter Alkoholeinfluss. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2,5 Promille. Dem Radler wurde eine Blutprobe entnommen und ihn erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr. Da nicht auszuschließen war, dass der Mann mit dem Fahrrad weiterfahren wollte, wurde das Rad sichergestellt. Er kann es nach dem ausnüchtern wieder bei der Polizei abholen.

++++++

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Carsten Bode
Telefon: 04721/573-0
http://ots.de/PI0z7T

(Visited 1 times, 1 visits today)
Updated: 3. Juli 2020 — 12:27