CLP: Pressemeldungen aus dem Nordkreis Cloppenburg

Friesoythe – Geldbörsendiebstahl

Am Donnerstag, 19. Januar 2023, gegen 13.15 Uhr, entwendete eine bislang unbekannte Person in einem Verbrauchermarkt in der Straße Am Bahnhof während des Einkaufs die Geldbörse einer 76-jährigen Frau aus deren Handtasche. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Friesoythe unter 04491-93160 entgegen.

Barßel -Diebstahl

Am Mittwoch, zwischen 23.00 Uhr und 23.30 Uhr, entwendete eine bislang unbekannte Person aus einer Milchtankstelle in der Carolinenhofstraße Eier, Kartoffeln, Marmelade und Milchpulver. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Barßel 04499 922200 entgegen.

Saterland – Trunkenheit im Verkehr

Am Donnerstag, 19. Januar 2023, zwischen 17.20 Uhr und 17.40 Uhr, fuhr ein 25-jähriger Fahrer mit einem E-Scooter in der Wittensander Straße. Der Mann aus dem Saterland stand unter dem Einfluss von Alkohol. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,6 Promille. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt untersagt.

Saterland – Fahren unter Einfluss von Betäubungsmitteln

Am Donnerstag, 19. Januar 2023, um 17.05 Uhr fuhr ein 34-jähriger Autofahrer aus Friesoythe auf der Wittensander Straße. Der Mann steht im Verdacht unter Drogeneinfluss gefahren zu sein. Ein Drogenvortest bestätigte diesen Verdacht. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Friesoythe – Fahren unter Einfluss von Betäubungsmitteln

Am Donnerstag, 19. Januar 2023, um 19.00 Uhr, fuhr ein 29-jähriger Autofahrer aus dem Saterland auf der Böseler Straße. Der Mann steht im Verdacht unter Einfluss von Betäubungsmitteln gefahren sein. Ein Drogenvortest bestätigte den Verdacht. Die Weiterfahrt wurde untersagt und eine Blutentnahme durchgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
POKin Uta-Masami Bley
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de