CLP: Pressemeldungen aus dem Landkreis Vechta

Vechta – Diebstahl einer Wildkamera

Von Sonntag, 15. Januar 2023, 20.00 Uhr bis Dienstag, 17. Januar 2023, 09.00 Uhr begaben sich unbekannte Personen in den Garten eines Wohnhauses im Kreuzweg und entwendeten eine Wildkamera. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Vechta (Tel.: 04441-943-0) entgegen.

Goldenstedt – Diebstahl von amtl. Kfz-Kennzeichen

Am Mittwoch, 18. Januar 2023, in der Zeit von 06.50 Uhr bis 16.35 Uhr entwendeten unbekannte Personen die beiden amtl. Kfz-Kennzeichenschilder eines schwarzen Audi A 4 Avant. Das Fahrzeug stand auf dem Gelände eines metallverarbeitenden Betriebes in der Vechtaer Straße. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Goldenstedt (Tel.: 04444-96722-0) entgegen.

Goldenstedt – Diebstahl aus Gartenschuppen

In der Zeit von Dienstag, 12. Dezember 2022 bis Mittwoch, 11. Januar 2023 verschafften sich unbekannte Personen Zutritt zum Grundstück eines Wohnhauses in der Oldenburger Straße. Anschließend begaben sie sich in einen dortigen Schuppen und entwendeten diverse Werkzeuge. Sachdienliche Hinweis nimmt die Polizei in Goldenstedt (Tel.: 04444-96722-0) entgegen.

Goldenstedt – Einbruchsversuch in Gartenhütte

In der Zeit von Montag, 19. Dezember 2022 bis Montag, 16. Januar 2023 begaben sich unbekannte Personen auf das Grundstück eines Wohnhauses in der Straße Krützkamp. Hier versuchten sie in das dortige Gartenhaus einzubrechen. Es blieb beim Versuch, die Tür konnte nicht geöffnet werden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Goldenstedt (Tel.: 04444-96722-0) entgegen.

Lohne – Brand

Am Donnerstag, 19. Januar 2023, gegen 2.30 Uhr wurde ein Brand in der Straße In der Bergmark gemeldet. Aus bislang unbekannter Ursache geiet dort ein Holzverschlag auf einem rückwärtigen Grundstück in Brand. Die Freiwillige Feuerwehr Lohne war vor Ort und löschte das Feuer.

Goldenstedt – Sachbeschädigung an Kfz

In der Zeit von Dienstag, 3. Januar 2023 bis Donnerstag, 12. Januar 2023 beschädigten unbekannte Personen im Krützkamp den Reifen eines Mercedes-Benz C 200 CDI, indem eine Schraube in den Reifen gedreht wurde. Außerdem wurde ein Loch hineingestochen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Goldenstedt (04444-96772-0) entgegen.

Neuenkirchen-Vörden – Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am 18. Januar 2023, um 15:25 Uhr, führte ein 37-jähriger Pkw-Fahrer aus Neuenkirchen-Vörden einen Pkw in Neuenkirchen-Vörden, Hörsten, im öffentlichen Verkehrsraum, ohne im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Dinklage – Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Am Mittwoch, 18. Januar 2023, 6.30 Uhr, wollte eine 44-jährige Frau aus Lohne von einem Parkplatz auf die Clemens-August-Straße abbiegen. Zu diesem Zeitpunkt fuhr eine 39-jährige Pedelec-Fahrerin auf dieser Straße stadteinwärts. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die Pedelec-Fahrerin leicht verletzt wurde.

Lohne – Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Am Mittwoch, 18. Januar 2023, um 7.45 Uhr, fuhr ein 18-jähriger Autofahrer aus Lohne den Kreisel der Brinkstraße/Lindenstraße, um in die Falkenbergstraße abzubiegen. Die 13-jährige Fahrradfahrerin fuhr zu dieser Zeit von der Lindenstraße aus in den Kreisverkehr ein und stieß beim Einfahren mit ihrem Lenker gegen die Scheibe der Beifahrertür und kam so zu Fall. Die Fahrradfahrerin wurde leicht verletzt und vorsorglich mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Vechta – Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person

Am Mittwoch, 18. Januar 2023, um 10.50 Uhr, fuhr ein 57-jähriger Motorradfahrer auf der B69 in Richtung Vechta. In Höhe der Straße Jans-Döpe geriet er eingangs einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Straßenbaum. Der Fahrer wurde schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Vechta – Verkehrsunfallflucht

In der Zeit von Mittwoch, 11. Januar 2023, 12.00 Uhr bis Mittwoch, 18. Januar 2023, 12.00 Uhr parkte eine 24-jährige Frau aus Vechta ihren schwarzen VW Passat CC auf einem Parkplatz der Großen Straße. Als sie wieder zu ihrem Pkw zurückkehrte, bemerkte sie an der Fahrerseite, in Höhe der Zierleiste, mehrere Kratzer. Der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Vechta unter der Telefon-Nummer 04441-943-0 in Verbindung zu setzen.

Steinfeld – Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Am Mittwoch, 18. Januar 0223, gegen 15.00 Uhr, fuhr ein 19-jähriger Autofahrer aus Steinfeld auf der Straße Zur Mühle und wollte die Dinklager Straße in Richtung Düper Esch überqueren. Dabei kam es im Kreuzungsbereich zum Unfall mit einer 35-jährigen Autofahrerin aus Hüde, die die Dinklager Straße Richtung Dinklage befuhr. Die 35-jährige Frau wurde dabei leicht verletzt. Der 19-jährige Mann aus Steinfeld war im Besitz einer ausländischen Fahrerlaubnis. Da er jedoch bereits seit mehr als einem halben Jahr in Deutschland seinen festen Wohnsitz hat, hatte diese Fahrerlaubnis jedoch seine Gültigkeit verloren.

Vechta – Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person

Am Mittwoch, 18. Januar 2023, 18.55 Uhr befuhren eine 20-Jährige aus Goldenstedt, ein 49-jähriger Mann aus Vechta sowie ein 22-jähriger Mann aus Vechta mit ihren Autos die Lohner Straße in Fahrtrichtung Vechta. Als die 20-jährige Frau sowie der 49-jährige Mann verkehrsbedingt bremsen mussten, bemerkte der 22-jährige Mann den Bremsvorgang zu spät und fuhr auf den vor ihm stehenden Pkw des 49-jährigen Mannes auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw des 49-Jährigen auf den Pkw des 20-Jährigen geschoben. Der 22-jährige Mann wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus verbracht.

Vechta – Verkehrsunfallflucht / Zeugenaufruf

Am Mittwoch, 18. Januar 2023, zwischen 07.45 Uhr bis 08.00 Uhr befuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit einem silberfarbenen Kombi die Wilhelm-Busch-Straße in Vechta in Fahrtrichtung Visbeker Damm. Beim Abbiegen nach rechts in Richtung Stadtgebiet geriet er auf die Gegenfahrbahn und touchierte hierbei einen grauen Mercedes, C-Klasse, einer 19-jährigen Frau aus Vechta, welche den Visbeker Damm in Richtung Stoppelmarkt befuhr. Der Pkw der Visbekerin wurde auf der linken Fahrzeugseite zwischen Fahrertür und Kotflügel zerkratzt. Der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Schadenshöhe beträgt ca. 3.000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Vechta unter der Telefon-Nummer 04441-943-0 in Verbindung zu setzen.

Lohne – Brand

Am Mittwoch, 18. Januar 2023, kurz nach 3 Uhr wurde der Brand einer Holzwand im Bruchweg gemeldet. Zuvor hatte ein 36-jähriger Mann Arbeiten in der Lagerräumlichkeit durchgeführt. Dabei kam es beim Befüllen einer Motorflex mit Benzin zu einer Stichflamme. Er zog sich dabei schwere Verbrennungen zu, zog die brennende Kleidung vor den dortigen Mülltonnen aus und begab sich unter Schock in ein Krankenhaus. Die Mülltonne fing daraufhin Feuer, welches sich auf die Holzwand ausweitete. Der Verletzte sah noch während seiner Behandlung im Krankenhaus auf seinem Handy Bilder seiner Überwachungskamera und musste feststellen, dass es brannte und konnte noch selbst die Feuerwehr sowie Familienangehörige alarmieren. Angehörige hatten noch versucht, das Feuer mit einem Feuerlöscher abzulöschen. Der Brand konnte schließlich durch die Freiwillige Feuerwehr Lohne unter Einsatz von 12 Kameraden und 3 Einsatzfahrzeugen gelöscht werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
POKin Uta-Masami Bley
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de