CLP: Pressemitteilung aus dem Bereich Cloppenburg

Cloppenburg – Einbruch in Firma

In der Zeit von Donnerstag, 12. Januar 2023, 17:30 Uhr, bis Freitag, 13. Januar 2023, 06:30 Uhr, verschafften sich bislang unbekannte Täter widerrechtlich Zugang zu einem Firmengebäude in Cloppenburg in der Philipp-Reis-Straße und entwendeten einen Tresor sowie weitere Gegenstände. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg unter 04471/1860-0 entgegen.

Cloppenburg – Verkehrsunfall zwischen PKW und Fahrradfahrer

Am Freitag, 13. Januar 2023, um etwa 07:10 Uhr befuhr ein 46-jähriger PKW-Fahrer aus Ermke die Eisenbahnstraße in Cloppenburg und beabsichtigte an der Kreuzung auf den Niedrigen Weg abzubiegen. Dabei übersah er einen 24-jährigen Fahrradfahrer aus Cloppenburg, der den Fahrradweg am Niedrigen Weg aus Richtung Emstekerfeld kommend in Fahrtrichtung Innenstadt befuhr. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Beteiligten, wobei der Fahrradfahrer leicht verletzt wurde. Am PKW entstand leichter Sachschaden.

Cloppenburg – Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen

Am Freitag, 13. Januar 2023, um etwa 14:07 Uhr, beabsichtigte ein 30-jähriger Bassumer mit seinem PKW in Cloppenburg von der B213 Abfahrt Bethen auf die Ahlhorner Straße (B 213) aufzubiegen. Dabei übersah er den von links kommenden, bevorrechtigten Sattelschlepper eines 66-jährigen Garrelers, so dass es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam. Der Bassumer sowie seine 44-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
Walbröhl, PHK’in DSL’in PI CLP/VEC
Telefon: 04471/1860-112
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de