CLP: Pressemeldungen aus dem Nordkreis Cloppenburg

Friesoythe- Sachbeschädigung

In der Zeit zwischen Samstag, 7. Januar 2023, 12.30 und Montag, 9. Januar 2023, 8.00 Uhr, beschädigte eine bislang unbekannte Person die Steuereinheit an einem E-Bike, welches in einem Carport in der Schützenstraße stand. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Friesoythe unter 04491-93160 entgegen.

Friesoythe – Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Dienstag, 10. Januar 2023, um 7.45 Uhr, fuhr ein 42-jähriger Autofahrer aus Lastrup auf der Elisabethfehner Straße, obwohl er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Saterland – Fahren unter Einfluss von Betäubungsmitteln

Am Dienstag, 10. Januar 2023, 11.40 Uhr, fuhr ein 22-jähriger Autofahrer aus Friesoythe auf der Ostermoorstraße und geriet in eine Kontrolle der Polizei. Dabei hatten die Polizeibeamten den Verdacht, dass der Mann unter Einfluss von Drogen stehen könnte. Ein Vortest bestätigte den Verdacht. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt untersagt.

Bösel – Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Am Dienstag, 10. Januar 2023, um 18.29 Uhr, fuhr ein 59-jähriger Autofahrer aus Bösel auf der Hauptstraße und wollte nach rechts in Richtung Bösel auf die Garreler Straße abbiegen. Dabei kam es zur Kollision mit einem von links kommenden 40-jährigen Pedelecfahrer aus Garrel. Dieser wurde leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
POKin Uta-Masami Bley
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de