CLP: Pressemeldungen aus dem Bereich Cloppenburg

Cloppenburg – Kennzeichendiebstahl

Am Montag, 9. Januar 2023, zwischen 8.50 Uhr, und 16.55 Uhr, hatte ein Mann seinen Opel Corsa C auf dem Parkplatz am Bahnhof abgestellt. Als er zurückkehrte, musste er feststellen, dass beide Kennzeichen sowie der Tankdeckel entwendet worden waren. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg unter 04471 18600 entgegen.

Cloppenburg – Ladendiebstahl

Am Montag, 9. Januar 2023, gegen 17.40 Uhr, entwendeten drei unbekannte Frauen, zwei Winterjacken aus einem Geschäft in der Bahnhofsstraße. Bei ihrer Flucht konnte eine Angestellte eine der Frauen kurzzeitig festhalten. Dieser gelang es jedoch sich loszureißen und zu flüchten. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg unter 04471 18600 entgegen.

Lindern – Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Montag, 9. Januar 2023, um 7.40 Uhr, fuhr ein 24-jähriger Autofahrer aus Lindern auf der Straße Zur Radde, obwohl er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Ferner steht der Mann im Verdacht, unter Einfluss von Drogen gefahren zu sein. Es folgte Entnahme einer Blutprobe. Die Polizeibeamten untersagten ihm die Weiterfahrt.

Cloppenburg – Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Montag, 9. Januar 20223, um 19.35 Uhr, fuhr ein 57-jähriger Autofahrer aus Cloppenburg auf der Straße Filberg und geriet in eine Kontrolle der Polizei. Hier mussten die Polizeibeamten feststellen, dass dem Mann die Fahrerlaubnis entzogen worden war. Weiterhin hatten sie den Verdacht, dass er unter Einfluss von Drogen stehen könnte. Ein Vortest bestätigte den Verdacht. Es folgte die Entnahme einer Blutprobe sowie die Untersagung der Weiterfahrt.

Cloppenburg – Verkehrsunfall unter Einfluss von Alkohol

Am Montag, 9. Januar 2023, um 18.25 Uhr, fuhren ein 48-jähriger Autofahrer ohne bekannten Wohnsitz und ein 51-jähriger Autofahrer aus Cappeln auf einem Parkplatz in der Boschstraße. Dabei kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Bei der Sachverhaltsaufnahme stellte sich heraus, dass der 48-jährige Mann unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 3,27 Promille. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt, der Führerschein beschlagnahmt und die Weiterfahrt untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
POKin Uta-Masami Bley
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de