CLP: Pressemeldungen aus dem Bereich Cloppenburg

Molbergen – Kennzeichendiebstahl

Am Samstag, 17. Dezember 2022, zwischen 14.30 Uhr und 18.00 Uhr, entwendete eine bislang unbekannte Person ein Versicherungskennzeichen von einem E-Scooter, welcher in der Hohen Feldstraße abgestellt war. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Molbergen unter 04475 941220 entgegen.

Cloppenburg – Brand

Am Mittwoch, gegen 13.30 Uhr, ging die Meldung über einen Brand eines Stalls im Heideweg ein. Aus bislang unbekannter Ursache geriet ein unbesetzter Schweinestall in Brand. Die Feuerwehr Cloppenburg war mit sieben Fahrzeugen und 35 Personen im Einsatz und löschte den Brand. Der entstandene Schaden wird derzeit auf ca. 20.000 Euro geschätzt.

Cloppenburg – Sachbeschädigung

In der Zeit zwischen Mittwoch, 20. Dezember 2022, 19.45 Uhr und Mittwoch, 21. Dezember 2022, 8.20 Uhr, beschädigte eine bislang unbekannte Person die Heckscheibe eines Opels, welcher in der Kuckuckstraße stand. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg unter 04471 18600 entgegen.

Lindern – Fahren unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln

Am Mittwoch, 21. Dezember 2022, um 15.25 Uhr, fuhr ein 22-jähriger Autofahrer aus Friesoythe auf der Löninger Straße und geriet in eine Kontrolle der Polizei. Dabei hatten die Polizeibeamten den Verdacht, dass der Mann unter dem Einfluss von Drogen stehen könnte. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt untersagt.

Bühren (Emstek) – Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen

Am Mittwoch, 21. Dezember 2022, 6.40 Uhr, fuhr eine 66-jährige Autofahrerin aus Bremen auf der Ausfahrt der A1 und geriet aus der Rechtskurve auf die Fahrbahn der Bundesstraße. Dabei touchierte sie den Wagen einer 59-jährigen Autofahrerin aus Vechta, die gerade auf der Bundesstraße fuhr. Die 59-jährige Vechtaerin sowie ihre 36-jährige Beifahrerin aus Vechta wurden leicht verletzt.

Höltinghausen – Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen

Am Mittwoch, 21. Dezember 2022, um 7.39 Uhr, wollte eine 65-jährige Autofahrerin aus Höltinghausen von der K 168 nach links auf den Bether Weg abbiegen und hielt an. Der nachfolgende 44-jährige Autofahrer aus Cloppenburg bemerkte dies zu spät und fuhr auf. Durch den Aufprall wurde die 65-jährige Autofahrerin in den Gegenverkehr geschoben und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden 48-jährigen Autofahrer aus Höltinghausen. Der 44-jährige Autofahrer und die 65-jährige Autofahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Cloppenburg – Verkehrsunfallflucht

Am Mittwoch, 21. Dezember 2022, zwischen 7.15 Uhr und 16.45 Uhr, fuhr eine unbekannte Person beim Parkvorgang mit einem Fahrzeug gegen einen auf dem rückwärtigen Parkplatz des Landkreisgebäudes geparkten Hyundai Kona und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg unter 04471 18600 entgegen.

Cloppenburg – Verkehrsunfallflucht

Am Dienstag, 20. Dezember 2022, 18.00 Uhr und Mittwoch, 21. Dezember 2022, 15.00 Uhr, beschädigte eine bislang unbekannte Person mit einem Auto einen geparkten Audi A3 im Rathausweg. Die unbekannte Person entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg unter 04471 18600 entgegen.

Cloppenburg – Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Am Mittwoch, 21. Dezember 2022, gegen 19.00 Uhr, fuhr ein 19-jähriger Autofahrer aus Delmenhorst auf der Straße Brookweg in Fahrtrichtung Industriezubringer. Hier kam er aus unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit dem neben dem Fahrbahnrand befindlichen Bordstein. Infolgedessen überschlug sich der Pkw und kam auf der Fahrerseite zum Liegen. Der Autofahrer wurde dabei leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
POKin Uta-Masami Bley
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de