CLP: Pressemeldungen aus dem Bereich Cloppenburg

Cloppenburg – Verkehrsunfallflucht

In der Zeit zwischen Mittwoch, 14. Dezember 2022, 18.00 Uhr und Donnerstag, 15. Dezember 2022, 7.00 Uhr, beschädigte eine bislang unbekannte Person mit einem Fahrzeug einen am Fahrbahnrand der Straße Rosengärten geparkten Renault Modus. Anschließend entfernte sich die Person unerlaubt von der Unfallstelle. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg unter 04471 18600 entgegen.

Garrel – Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Am Donnerstag, 15. Dezember 2022, um 11.30 Uhr, fuhr eine 19-jährige Autofahrerin aus Garrel auf der Hauptstraße in Richtung Nikolausdorf. Beim Abbiegen in die Böseler Straße kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden 73-jährigen Autofahrer aus Großenkneten. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der Mann aus Großenkneten wurde leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
POKin Uta-Masami Bley
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de