CLP: Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

Schneiderkrug – Einbruch in Scheune

Am Donnerstag, 17. November 2022, kam es zwischen 13:45 und 20:30 Uhr in der Hansestraße zu einem Einbruch. Ein bislang unbekannter Täter drang in eine dortige Scheune ein und entwendete ein Pedelec, zwei Akkus und ein Ladegerät. Bei dem Fahrrad handelte es sich um ein Fahrrad der Marke Batavus, Modell Garda e-go, in der Farbe braun. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Emstek (Tel. 04473-932180) entgegen.

Cloppenburg – Einbruch in Pkw

Am Freitag, 18. November 2022, kam es gegen 17:40 Uhr in der Straße Am Alten Wasserwerk zu einem Einbruch in einen Pkw. Ein bislang unbekannter Täter schlug die Seitenscheibe eines geparkten Mercedes e300d ein und durchwühlte den Innenraum. Ob er Diebesgut erlangte, ist bislang unbekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Emstek – Betrunken Unfall verursacht und geflüchtet Am Freitag, 18. November 2022, kam es zwischen 00:00 und 05:00 Uhr in der Straße Zum Wehmers Weg zu einem Verkehrsunfall. Ein zunächst unbekannter Pkw-Fahrer stieß mit einem geparkten Pkw zusammen und entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Regulierung des Sachschadens zu kümmern. Es konnte ein 32-jähriger Mann aus Emstek als mutmaßlicher Fahrzeugführer ermittelt werden. Bei diesem wurde ein Atemalkoholwert von 1,6 Promille festgestellt werden. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt.

Cloppenburg – Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person Am Freitag, 18. November 2022, kam es gegen 14:50 Uhr am Kreisverkehr der Hagenstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein 46-jähriger Pkw-Fahrer aus Cloppenburg beabsichtigte von der Hagenstraße aus in den Kreisverkehr einzufahren. Hierbei übersah er einen 17-jährigen Fahrradfahrer aus Cloppenburg, der im Bereich des Kreisverkehrs vorfahrtsberechtigt die Straße querte. Es kam zum Zusammenstoß, durch den der 17-Jährige leicht verletzt wurde. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1000 Euro.

Lastrup – Verkehrsunfallflucht

Am Freitag, 18. November 2022, kam es gegen 15:53 Uhr in der Straße Groten Oh zu einem Verkehrsunfall. Ein bislang unbekannter Verursacher stieß mit einem Auslieferungsfahrzeug beim Rückwärtsfahren gegen eine Steinmauer. Hierdurch entstand Sachschaden in Höhe von 300 Euro. Anschließend entfernte der Unbekannte sich, ohne sich um die Regulierung des Sachschadens zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lastrup (Tel. 04472-932680) entgegen.

Garrel – Verkehrsunfallflucht

Am Freitag, 18. November 2022, kam es gegen 10:20 Uhr in der Industriestraße zu einem Verkehrsunfall. Ein bislang unbekannter Verursacher beschädigte beim Vorbeifahren den Außenspiegel eines dort geparkten VW Polo. Anschließend entfernte sich der Verursacher, ohne sich um die Regulierung des 500 Euro hohen Sachschadens zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Garrel (Tel. 04474-939420) entgegen.

Cloppenburg – Verkehrsunfallflucht

Am Freitag, 18. November 2022, kam es zwischen 16:30 und 17:30 Uhr auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes an der Soestenstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein bislang unbekannter Verursacher beschädigte vermutlich beim Ein- oder Ausparken einen geparkten Audi A5 Sportback. Anschließend entfernte der Unbekannte sich, ohne sich um die Regulierung des 750 Euro hohen Sachschadens zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
Hendrik Ebmeyer, POK
Telefon: 04471/1860-0
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de