CLP: Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

Cappeln – Tisch auf Spielplatz beschädigt

Zwischen Freitag, 11. November 2022, und Dienstag, 15. November 2022, kam es in der Holunderstraße auf einem dortigen Spielplatz zu einer Sachbeschädigung. Bisher unbekannte Täter beschädigten einen dortigen Tisch. Der entstandene Sachschaden wurde bislang auf ca. 100 Euro geschätzt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Cappeln unter der Tel. 04478 958600 in Verbindung zu setzen.

Cloppenburg – Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss

Am Mittwoch, 16. November 2022, wurde gegem 14:16 Uhr ein 35-jähriger Pkw-Fahrer aus Cloppenburg auf dem Garreler Weg kontrolliert. Im Rahmen der Überprüfungen stellte sich heraus, dass der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Außerdem ergab sich der Verdacht, dass er unter dem Einfluss von Drogen gefahren sein könnte. Ein entsprechender Vortest bestätigte dies. Daher wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

Cloppenburg – Fahren unter Alkoholeinfluss

Am Mittwoch, 16. November 2022, wurde gegen 15:59 Uhr auf der Eschstraße ein 40-jähriger Motorrollerfahrer aus Cloppenburg kontrolliert. Im Rahmen der Überprüfungen ergab sich der Verdacht, dass der Mann unter dem Einfluss von Alkohol gefahren sein könnte. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 3,37 Promille. Daher wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

Cloppenburg – Verkehrsunfallflucht mit leicht verletzter Person

Am Mittwoch, 16. November 2022, kam es gegen 07:50 Uhr an der Kreuzung der Kleinen Straße zur Straße Landwehr zu einem Verkehrsunfall. Ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer überholte eine 25-jährige Fahrradfahrerin und bog kurz danach vor dieser nach rechts in die Straße Landwehr ein. Da der Abstand beim Abbiegen zu gering war, kam es zum Zusammenstoß mit der überholten Fahrradfahrerin, die hierdurch leicht verletzt wurde. Der Verursacher entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. Es soll sich um einen schwarzen Pkw gehandelt haben.

Garrel – Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Am Mittwoch, 16. November 2022, kam es gegen 12:40 Uhr auf der Varrelbuscher Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein 40-jähriger Pkw-Fahrer aus Molbergen fuhr auf den Pkw einer 52-jährigen Pkw-Fahrerin aus Garrel, die hierdurch auf den Pkw einer 55-jährigen Garrelerin geschoben worden ist. Durch den Zusammenstoß wurde der Verursacher leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 7000 Euro.

Cloppenburg – Verkehrsunfallflucht mit leicht verletzter Person

Am Mittwoch, 16. November 2022, kam es um 07:45 Uhr an der Kreuzung der Osterstraße zur Straße Am Dornkamp zu einem Verkehrsunfall. Eine bislang unbekannte Pkw-Fahrerin übersah beim Abbiegen in die Straße Am Dornkamp eine 14-jährige Pkw-Fahrerin aus Cloppenburg, die die Osterstraße befuhr. Es kam zum Zusammenstoß, durch den die Radfahrerin leicht verletzt wurde. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
Hendrik Ebmeyer, POK
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-103
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de