CLP: Pressemeldungen für den Nordkreis Cloppenburg

Saterland – Verkehrsunfall mit leicht verletzten Personen

Am Dienstag, 15. November 2022, gegen 10.55 Uhr, kam es in der Wittensander Straße in Höhe der Abfahrt B72 zu einem Verkehrsunfall. Eine 57-jährige PKW-Fahrerin aus Delmenhorst beabsichtigte von der B72 kommend nach links auf die Wittensander Straße zu fahren. Hierbei übersah sie den von links kommenden PKW eines 30-jährigen Fahrers aus Saterland. Es kam zu einem Zusammenstoß. Bei dem Verkehrsunfall wurden beide Fahrer leicht verletzt. Sie wurden in ein Krankenhaus gebracht. An beiden PKW entstand jeweils ein Totalschaden. Der Gesamtschaden wurde bislang auf 25.000 Euro geschätzt.

Bösel – Verkehrsunfall

Am Dienstag, 15. November 2022, gegen 18.10 Uhr, kam es in der Straße Bernethsdamm zu einem Verkehrsunfall. Ein 19-jähriger PKW-Fahrer, der in Bösel wohnhaft ist, befuhr den Bernethsamm in Richtung Industriestraße. In einer Linkskurve kam der 19-Jährige nach rechts von der Straße ab und kollidierte mit einem Baum. Nach den bisherigen Erkenntnissen wurde bei dem Verkehrsunfall niemand verletzt. Sowohl am PKW als auch am Baum entstand Sachschaden. Die Gesamtschadenshöhe wurde auf 5.500 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
Nadine Luttmann, POKin
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-103
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de