CLP: Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

Cloppenburg – versuchter Einbruch in Wohnung

Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, versuchten bislang unbekannte Täter in der Zeit von Donnerstag, 27.10.2022, 00.00 Uhr bis Freitag, 28.10.2022, 12.00 Uhr, in eine Erdgeschosswohnung in Cloppenburg an der Fritz-Reuter-Straße einzubrechen. Durch den Einbruchsversuch entstand Sachschaden von ca. 100 Euro.

Cloppenburg – Verkehrsunfall mit Unfallflucht und Trunkenheit

Am Samstag, 12.11.2022, gegen 6.40 Uhr, befuhr eine 22-jährige Frau aus Aurich mit einem Pkw den Parkplatz einer Diskothek am Industriezubringer in Cloppenburg. Dort rangierte sie mit dem Fahrzeug und fuhr rückwärts gegen eine auf dem Parkplatz stehende Statue. Anschließend entfernte sie sich von der Unfallstelle. Ein aufmerksamer Zeuge konnte der Polizei Hinweise auf das verursachende Fahrzeug geben. Dieses konnte im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung durch Polizeibeamte angetroffen werden. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass die Fahrzeugführerin alkoholisiert war. Ein Test am Alcomaten ergab einen Wert von 1,03 %o. Die Entnahme einer Blutprobe wurde angeordnet und der Führerschein beschlagnahmt. Der verursachte Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 1100 Euro.

Cloppenburg – Verkehrsunfallfluchten

Am Samstag, 12.11.2022, in der Zeit von 13.15 bis 13.45 Uhr, ereignete sich in Cloppenburg, Cappelner Straße, eine Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte beim Ein- oder Ausparken auf einem Parkplatz eines Einkaufsmarktes einen dort abgestellten Pkw Daimler. Anschließend entfernte sich der Verursacher, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Der entstandene Sachschaden wird auf 500 Euro geschätzt. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Cloppenburg unter der Telefonnummer 04471 / 18600.

Auf dem gleichen Parkplatz ereignete sich gegen 16.50 Uhr ein weiterer Verkehrsunfall. Eine 26-jährige Frau aus Garrel beschädigte beim Ausparken einen geparkten Pkw Audi. Auch sie entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Aufgrund eines Zeugenhinweises konnte die Fahrzeugführerin allerdings ermittelt werden. Gegen die Fahrzeugführerin wird nun wegen Verkehrsunfallflucht ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
i. A. Wilkens, PHK’in
Telefon: 04471/1860-115