CLP: Pressemeldungen der Polizei aus dem Landkreis Vechta

Lutten – Verkehrsunfall

Am Samstag, 05.11.2022, gegen 10.10 Uh befuhr ein 55-Jähriger aus Lutten mit seinem Ackerschlepper die Amerbuscher Straße in Lutten in Richtung Große Straße. An der Einmündung angekommen, hielt er zunächst an. Er wollte die Große Straße dann in Richtung Verlängerung Amerbuscher Straße überqueren. Seinen Angaben zufolge übersah er dann beim Anfahren aufgrund der tiefstehenden Sonne einen 19-jährigen Transporterfahrer aus Goldenstedt, der auf der Großen Straße in Richtung Lutten/Ortsmitte unterwegs war. Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Der Transporter wurde danach noch leicht gegen den Pkw Volvo einer 55-Jährigen aus Lutten geschoben, der in der Einmündung stand. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein geschätzter Gesamtschaden von ca. 10.000,- Euro.

Neuenkirchen-Vörden – Besonders schwerer Fall des Kraftstoff-Diebstahls

Am Samstag, 04.11.2022, ca. 22:30 Uhr, wird durch einen Zeugen ein verdächtiges Fahrzeug im Baustellenbereich an der Anschlussstelle Neuenkirchen-Vörden, Feldbrügge, festgestellt. Der Zeuge vermutete einen möglichen Diesel-Diebstahl und alarmierte die Polizei. Das verdächtige Fahrzeug konnte durch eine sofortige Nahbereichsfahndung an der Raststatte Dammer Berge durch die Polizei angehalten und kontrolliert werden. In dem Fahrzeug befanden sich zwei männliche Insassen. Im Kofferraum des Transporters konnten 8 Kanister (je 25 Liter), mit augenscheinlich Kraftstoff befüllt, festgestellt werden. Im Rahmen der Ermittlungen stellte sich heraus, dass auf dem Baustellengelände an der Anschlussstelle Neuenkirchen-Vörden insgesamt fünf Fahrzeuge durch die Täter angegangen worden sind. Zudem konnte an der Tatörtlichkeit Werkzeug für den Diesel/Kraftstoff-Diebstahl aufgefunden werden.

Lohne – Sachbeschädigung an Pkw

Am Sonntag, 06.11.2022, kam es zwischen 02:00 und 05:20 Uhr in der Brägeler Straße in Lohne zu einer Sachbeschädigung an einem Pkw. Hier beschädigten Unbekannte an einem Pkw mit einem Stein die Frontscheibe. Es entstand dabei ein Sachschaden in Höhe von 400EUR. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lohne unter 04442-808460 sowie die Polizei Vechta entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Vechta
Bahnhofstraße 9, 49377 Vechta
Telefon: 04441/9430
Telefon (Pressestelle): 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de