CLP: Pressemeldung für das Polizeikommissariat Vechta vom 05.11.2022

Vechta – Diebstahl eines PKW

Am 05.11.2022 in der Zeit zwischen 00.00 Uhr – 06.00 Uhr kam es in der Meinhard-Fortmann-Straße in Vechta zu einem Diebstahl eines PKW. Unbekannter Täter entwendeten einen verschlossenen Audi Q7 in orange. Der PKW war unter einem Carport auf dem Grundstück des Geschädigten abgestellt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Diebstahl geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Vechta (Tel. 04441/9430) in Verbindung zu setzen.

Vechta – Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Freitag, 04.11.2022, gegen 16.00 Uhr, befuhr ein 33-jähriger aus Steinfeld mit einem PKW in Vechta die Lohner Straße. Bei einer Verkehrskontrolle wurde festgestellt, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet, die Weiterfahrt untersagt.

Dinklage – Fahren unter Alkoholeinfluss und ohne Fahrerlaubnis

Am Samstag, 05.11.2022, 00.40 Uhr, befuhr ein 41-jähriger aus Quakenbrück mit seinem PKW den Dinklager Ring, obwohl er offensichtlich unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,07 Promille, weiterhin stellte sich heraus, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Entsprechenden Verfahren wurden eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Vechta
Bahnhofstraße 9
49377 Vechta
04441/943-0