CLP: Pressemeldungen aus dem Landkreis Vechta

Damme – Diebstahl aus Wohnhaus

Am Donnerstag, 27. Oktober 2022, zwischen 09.45 Uhr und 11.03 Uhr drang ein unbekannter Täter in ein Wohnhaus am Narzissenweg ein. Durch einen unverschlossenen Eingang gelangte er ins Gebäudeinnere und durchsuchte alle Räumlichkeiten, wurde jedoch von der einer Bewohnerin bei der Tatausführung überrascht. Der Täter flüchtete anschließend mit Bargeld und Schmuck. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Damme unter 05491-999360 entgegen.

Vechta – Versuchter Diebstahl

Am Mittwoch, 26. Oktober 2022, um 15 Uhr, betrat ein bislang unbekannter Mann über eine unverschlossene Außentür ein Einfamilienhaus in der Oldenburger Straße und wurde dabei von einer Bewohnerin bemerkt. Er flüchtet daraufhin. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta unter 04441 9430 entgegen.

Holdorf – Diebstahl eines E-Scooters

Am Donnerstag, 20. Oktober 2022, zwischen 06.00 Uhr und 13.00 Uhr, entwendete eine bislang unbekannte Person einen E-Scooter, welcher auf dem Bahnhofsvorplatz in der Straße An der Bahn abgestellt worden war. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Holdorf unter 05494 914200 entgegen.

Steinfeld – Automatenaufbruch

Am Donnerstag, 27. Oktober 2022, gegen 21.15 Uhr, öffnete eine bislang unbekannte Person einen Snack- und Getränkeautomaten und entwendete hieraus ca. 20 Dose Red Bull und drei CapriSun. Der Automat steht an der Großen Straße. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Steinfeld unter 05492960660 entgegen.

Vechta – Sachbeschädigung an Hauseingangstür

Am Donnerstag, 27. Oktober 2022, gegen 17.35 Uhr begab sich ein bislang unbekannter Täter auf das Grundstück eines Wohnhauses in der Von-Liszt-Straße und beschädigte die Haustüre. Anschließend ergriff er zu Fuß die Flucht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 150,00 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Vechta unter 04441-943-0 entgegen.

Achtung – WhatsApp Betrüger weiterhin aktiv

Am Mittwoch, 26. Oktober 2022, gelang es WhatsApp Betrügern, einen Mann hinters Licht zu führen. Ein 73-Jähriger aus dem Landkreis Vechta hatte eine WhatsApp-Nachricht erhalten, in der sich eine unbekannte Person als Sohn ausgab und eine Notlage vortäuschte. Dieser schenkte der 73-Jährige Glauben und überwies das geforderte Geld.

Ähnliches geschah am 24. Oktober 2022 einer 62-jährigen Frau aus dem Landkreis Vechta. Hier gaben sich die Betrüger als Tochter aus, welche angeblich eine neue Handynummer hätte. Auch hier erschlichen sie sich das Vertrauen und brachten die Frau dazu, zwei Zahlungen zu veranlassen. Sie hatten vorgegeben, dass sich die Tochter im Ausland befände und finanzielle Hilfe benötige.

Leider kommt nach immer wieder vor, dass es diesen Betrügern gelingt, Kasse zu machen und Bürgerinnen und Bürger mit dieser Masche hereinzulegen.

Wir bitten daher alle eindringlich, immer wieder ihre Mitmenschen dahingehend zu sensibilisieren.

Mehr Infos und Präventionshinweise erhalten Sie auf: https://www.polizei-beratung.de/startseite-und-aktionen/aktuelles/detailansicht/betrugsmaschen-bei-whatsapp-check-deinen-kontakt/

Damme – Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Mittwoch, 26. Oktober 2022, um 11.00 Uhr befuhr ein 54-Jähriger aus Neuenkirchen-Vörden die Vördener Straße mit einem Pkw und Anhänger, obwohl er nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt und ein Verfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Damme – Zusammenstoß zwischen Fußgänger und E-Scooter

Am Mittwoch, den 26. Oktober 2022, um 14.15 Uhr kam es in der Friedhofstraße vor dem dortigen Jobcenter zu einem Zusammenstoß zwischen einem 71-jährigen Fußgänger und einem ca. 10 – 14 Jahre alten Kind oder Jugendlichen, welcher mit einem E-Scooter unterwegs war. Beide stießen zusammen, wobei sich der 71-Jährige schwer verletzte. Anschließend entfernte sich der E-Scooter-Fahrer ohne Angaben seiner Personalien. Unklar ist auch, ob er ebenfalls durch den Aufprall verletzt wurde, da dieser gestürzt war. Er wurde als ca. 150cm bis 160cm groß beschrieben und hatte dunkles, etwas krauses Haar. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Damme unter Telefon 0 54 91 / 99 93 60.

Vechta – Betriebserlaubnis erloschen

Am Mittwoch, 26. Oktober 2022, 10.14 Uhr befuhr eine 22-jährige Frau aus Diepholz mit einem Pkw die Oldenburger Straße in Vechta, obwohl auf die vordere Beleuchtungseinheit eine Folierung aufgebracht war. Dies führte zum Erlöschen der Betriebserlaubnis. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Goldenstedt – Verkehrsunfall mit Radfahrer

Am Donnerstag, 27. Oktober 2022, 20.40 Uhr befuhr eine 20-jährige Frau aus Goldenstedt mit ihrem Pkw die Barnstorfer Straße in Goldenstedt. An der Einmündung zur Vechtaer Straße bog die 20-Jährige nach rechts ab. Hierbei kam es zur Kollision mit einer 44-jährigen Frau aus Goldenstedt, die mit ihrem Pedelec den Einmündungsbereich überqueren wollte und dabei den Radweg in nicht zulässiger Richtung befuhr. Durch den Unfall wurde die 44-Jährige leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
POKin Uta-Masami Bley
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de