CLP: Pressemeldungen aus dem Nordkreis Cloppenburg

Saterland- Verkehrsunfallflucht

Zwischen Samstag, den 22.Oktober 2022, gegen 23.00 Uhr, und Sonntag, den 23.Oktober 2022, um 09.00 Uhr, kam es in der Straße Zum Esch zu einer Verkehrsunfallflucht: Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer fuhr gegen einen dortigen Gartenzaun und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle. Am Zaun entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Saterland unter Telefonnummer 04498-923770 entgegen.

Barßel – Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Am Dienstag, den 25.Oktober 2022, gegen 23.25 Uhr, befuhr ein 18-jähriger Barßeler mit seinem PKW die Friesoyther Straße in Richtung Harkebrügge. In Höhe der Einmündung zur Feldstraße kam er nach links von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen dortigen Zaun. Der 18-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 9000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
Pressestelle
Simone Buse, KOK’in
Telefon: 04471/1860-103
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de