CLP: Pressemeldungen aus dem Landkreis Vechta

Damme – Diebstahl einer Geldbörse

Am Dienstag, 25. Oktober 2022, 17.50 Uhr, entwendeten unbekannte Täter in Damme, Wiesenstraße, die Geldbörse samt Inhalt einer 74-Jährigen aus Damme aus deren Einkaufstasche. Zum genannten Zeitpunkt hielt sich die 74-Jährige für Einkäufe im dortigen Supermarkt auf. Ihre Tasche hatte die 74-Jährige im mitgeführten Einkaufswagen abgelegt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Damme unter 05491-99936-0 entgegen.

Damme – versuchter Einbruch in Getränkemarkt

Im Zeitraum von Montag, 24. Oktober 2022, 19.05 Uhr, bis Dienstag, 26. Oktober 2022, 09.00 Uhr, versuchten unbekannte Täter in einen Getränkemarkt an der Wiesenstraße einzudringen. Die Haupteingangstür wurde bei dem Versuch beschädigt, jedoch gelangten die Täter nicht ins Gebäudeinnere. Schadenshöhe 500,00 EUR. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Damme unter 05491-99936-0 entgegen.

Goldenstedt – Hauseigentümer überrascht Einbrecher

Am Dienstag, 25. Oktober 2022, verrichtete ein ein 63-jähriger Mann aus Goldenstedt Arbeiten in einem Nebengebäude seines Wohnhauses. Gegen 10.30 Uhr wunderte er sich über die geöffnete Hintereingangstür und begab sich ins Haus. Im Büro traf der 63-Jährige auf eine ihm unbekannte männliche Person, welche eine Geldkassette in den Händen hielt. Die Person stellte die Geldkassette sodann ab und lief aus dem Haus in Richtung des an der Hauptstraße gelegenen Modehauses davon. Entwendet wurde nichts. Der Täter konnte durch den Geschädigten wie folgt beschrieben werden:

– männlich,
– etwa 30 Jahre alt,
– etwa 175 cm groß,
– südländisches Erscheinungsbild,
– schwarze Haare,
– schwarzer Vollbart,
– schwarzer Kapuzenpullover,
– schwarze Jogginghose,
– schwarze Adidas-Sportschuhe.
Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Goldenstedt unter Tel.: (04444) 967220 entgegen.

Vechta – Diebstahl eines Pedelec

Von Freitag, 21. Oktober 2022, 19.30 Uhr, bis Samstag, 22. Oktober 2022, 07.30 Uhr, entwendeten unbekannte Täter in Vechta, Falkenrotter Straße, das an einem dortigen Geländer abgestellte blaue Pedelec eines 31-Jährigen aus Vechta. Bei dem Pedelec handelt es sich um ein sogenanntes Faltrad des Hersteller TERN. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Vechta unter 04441-943-0 entgegen.

Neuenkirchen-Vörden – Dieseldiebstahl

Zwischen Freitag, 21. Oktober 2022, 12.00 Uhr, und Montag, 24. Oktober 2022, 12.00 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter im Heerweg aus einem auf einer dortigen Baustelle abgestellten Kettenbagger und einer Hydraulikpresse insgesamt mehrere hundert Liter Diesel. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Neuenkirchen-Vörden unter Tel.: (05493) 913560 entgegen.

Vechta – Brand eines PKW

Am Dienstag, 25. Oktober 2022, stellte ein 38-jähriger Mann aus Cloppenburg in der Lüscher Straße, Höhe Sophienstraße, fest, dass Teile des Unterbodens vom Geländewagen eines 52-jährigen Vechtaers in Brand geraten waren. Das Feuer konnte durch den 52-Jährigen mit eigenen Mitteln gelöscht werden. Durch die Freiwillige Feuerwehr Vechta, welche mit zwei Fahrzeugen und 12 Einsatzkräften vor Ort erschien, erfolgten Nachlöscharbeiten. Die entstandene Schadenshöhe wird mit 10.000 Euro beziffert. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Vechta – Verkehrsunfall mit schwer verletztem Pedelec-Fahrer

Am Dienstag, 25. Oktober 2022, gegen 07.00 Uhr, befuhr ein 62-Jähriger aus Dinklage mit seinem Pkw die Driverstraße in Vechta in Fahrtrichtung Universitätsstraße. In Höhe der Kettelerstraße überquerte eine 25-jährige Frau aus Vechta mit ihrem unbeleuchteten Pedelec unvermittelt die Straße von links nach rechts. Der 62-Jährige konnte seinen Pkw nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste die Radfahrerin. In Folge des Zusammenstoßes erlitt die 25-Jährige schwere Verletzungen. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 3500,00 Euro.

Dinklage – Verkehrsunfallflucht

Am Samstag, 22. Oktober 2022, kam es gegen 08.30 Uhr auf einem Parkplatz eines Geschäftshauses in der Bahnhofstraße zu einer Verkehrsunfallflucht: Eine bislang unbekannte Fahrerin eines schwarzen MERCEDES Kombi beschädigte beim Rangieren mit ihrem Pkw einen im Boden eingelassenen Fahrradständer. Hierdurch entstand Sachschaden in Höhe von 100 Euro. Anschließend entfernte sie sich, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Dinklage unter (04443) 977490 entgegen.

Vechta – Verkehrsunfall

Am Dienstag, 25. Oktober 2022, kam es gegen 08.30 Uhr auf der Diepholzer Straße (Bundesstraße B69) zu einem Verkehrsunfall: Eine 70-jährige PKW-Fahrerin aus Wagenfeld befuhr die Diepholzer Straße in Fahrtrichtung B69. Auf dem Beifahrersitz ihres Fahrzeugs befand sich ihr 81-jähriger Ehemann. An der Einmündung beabsichtigte die Frau, nach links abzubiegen. Hierbei übersah sie eine von links mit ihrem PKW herannahende Frau aus Diepholz. Es kam zum Zusammenstoß. Alle drei Unfallbeteiligten wurden leicht verletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht. Zur entstandenen Schadenshöhe liegen keine Informationen vor.

Vechta – Verkehrsunfallflucht / Zeugenaufruf

Am Dienstag, 25. Oktober 2022, 16.30 Uhr, befuhr ein 18-Jähriger aus Vechta mit seinem grauen Passat Kombi die Schweriner Straße in Vechta in Fahrtrichtung Allensteiner Straße. Vor dem dortigen Bahnübergang bremste er sein Fahrzeug bis auf Schrittgeschwindigkeit herunter. Dies bemerkte ein bislang unbekannter, ihm nachfolgender Fahrer eines E-Scooters offensichtlich zu spät und fuhr auf den Pkw auf. Durch den Aufprall kam der Fahrer des E-Scooters zu Fall, stand jedoch wieder auf und entfernte sich sodann unerlaubt von der Unfallstelle. Der entstandene Schaden beläuft sich auf 2500,00 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Vechta unter 04441-943-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
Pressestelle
Simone Buse, KOK’in
Telefon: 04471/1860-103
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de