CLP: Pressemeldung des PK Friesoythe für den Nordkreis vom 14./15.10.2022

26676 Barßel – Einbruchdiebstahl aus Verkaufsanhänger

In der Zeit von Donnerstag, 13.10.2022,17:00 Uhr bis Freitag, 14.10.2022,10:55 Uhr schob in der Deichstraße in Barßel bislang unbekannte Täterschaft die Jalousie von einem Fischverkaufswagen hoch und entwendete aus der Auslage mehrere Getränke. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Barßel unter Tel.:0449992220-0 entgegen.

26683 Saterland – Sachbeschädigung an KFZ

In der Zeit zwischen Dienstag, 11. Oktober 2022,04:00 Uhr und Freitag,14. Oktober 2022,15:00 Uhr zerkratzte eine bislang unbekannte Person den PKW des Geschädigten mit einem spitzen Gegenstand. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei im Saterland unter Tel.: 04494-92262-0 entgegen.

26169 Friesoythe – Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person

Am Freitag, 14. Oktober 2022 gegen 11:27 Uhr befuhr ein 60-jähriger Autofahrer aus dem Saterland die Lange Straße in Fahrtrichtung Bahnhofsstraße, um nach rechts in die Burgstraße abzubiegen. Ein 25- jähriger Pedelec-Fahrer aus Friesoythe fuhr auf dem Gehweg in gleicher Richtung und wollte den Kreuzungsbereich zur Burgstraße passieren. Hierbei wird der Pedelec-Fahrer von dem Autofahrer übersehen, sodass es zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge kommt. Der Pedelec-Fahrer wird hierbei schwer verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Friesoythe
Grüner Hof 59
26169 Friesoythe

Küchler, PHK
Telefon: 04491/93160

 

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de