CLP: Pressemeldungen aus dem Bereich Cloppenburg

Cloppenburg – Diebstahl einer Geldbörse

Am Donnerstag, 13. Oktober 2022, gegen 11.00 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter in der Löninger Straße, Höhe des dortigen Restaurants, die rosafarbene GUESS-Geldbörse samt Inhalt einer 19-Jährigen aus Wardenburg. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg unter Tel.: (04471) 18600 entgegen.

Cloppenburg – Diebstahl von Elektroschrott

Zwischen Mittwoch, 12. Oktober 2022, 17.00 Uhr, und Donnerstag, 13. Oktober 2022, 10.00 Uhr, entwendeten unbekannte Täter vom Gelände der Mülldeponie im Keemoor diversen Elektroschrott. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg unter Tel.: (04471) 18600 entgegen.

Cloppenburg – Fahren unter Drogeneinfluss

Am Donnerstag, 13. Oktober 2022, wurde um 15.20 Uhr auf der Höltinghauser Straße ein 30-jähriger Fahrzeugführer aus Großenkneten einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der 30-Jährige konnte den Beamten keine Fahrerlaubnis vorlegen. Zudem ergab sich der Verdacht, dass er unter Drogeneinfluss stand. Ein durchgeführter Drogenvortest verlief positiv, sodass dem Mann eine Blutprobe entnommen wurde. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und ein Verfahren eingeleitet.

Cloppenburg – Verkehrsunfallfluchten

Am Donnerstag, 13. Oktober 2022, kam es gegen 11.45 Uhr auf der Sevelter Straße zu einer Verkehrsunfallflucht: Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer befuhr mit einem weißen Linienbus die Sevelter Straße in Fahrtrichtung Eschstraße (abknickende Vorfahrtsstraße). Beim Linksabbiegen touchierte er den schwarzen FORD S-Max eines 31-Jährigen aus Cloppenburg. Hierdurch entstand Sachschaden im Bereich des linksseitigen Kotflügels. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Um 13.50 Uhr kam es auf der Alten Friesoyther Straße (Nebenstrecke der Bundesstraße B72) zu einem Verkehrsunfall: Ein bislang unbekannter Fahrer eines weißen Kastenwagens befuhr die Alte Friesoyther Straße von Varrelbusch aus kommend in Fahrtrichtung Cloppenburg. In einer dortigen S-Kurve fuhr er mittig der Fahrbahn und verstieß so gegen das Rechtsfahrgebot. Ein ihm entgegenkommender 16-jähriger Kradfahrer aus Garrel zog sein Krad daraufhin in der Kurve nach rechts, um eine Kollision zu vermeiden. Als er sein Krad im Anschluss wieder nach links lenkte, um ein Abkommen von der Fahrbahn zu verhindern wollte, stürzte er aufgrund der regennassen Fahrbahn zu Boden und verletzte sich leicht. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Sachdienliche Hinweise nimmt in beiden Fällen die Polizei Cloppenburg unter Tel.: (04471) 18600 entgegen.

Molbergen OT Dwergte – Verkehrsunfallflucht

Zwischen Mittwoch, 12. Oktober 2022, 17.55 Uhr, und Donnerstag, 13. Oktober 2022, 14.35 Uhr, kam es auf einem Parkplatz am Neumühler Weg zu einer Verkehrsunfallflucht: Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer fuhr gegen den grauen FORD S-Max eines 47-Jährigen aus Ahlen und verursachte Sachschaden in Höhe von 2000 Euro. Der Schadensverursacher entfernte sich im Anschluss unerlaubt von der Unfallstelle. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Molbergen unter Tel.: (04475) 941220 entgegen.

Essen (Oldenburg) – Diebstahl eines Dämmplattenschneiders

Zwischen Mittwoch, 12. Oktober 2022, 18.00 Uhr, und Donnerstag, 13. Oktober 2022, 07.00 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter von dem rückwärtigen Gelände der Grundschule in der Schulstraße einen STORCH Dämmplattenschneider ProCut top. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Essen (Oldenburg) unter Tel.: (05434) 924700 entgegen.

Cappeln OT Nutteln – erneuter Dieseldiebstahl

Zwischen Mittwoch, 12. Oktober 2022, 18.20 Uhr, und Donnerstag, 13. Oktober 2022, 05.40 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter In der Riede ein weiteres Mal mehrere hundert Liter Diesel aus Betonmischern eines dortig ansässigen Betonwerkes. Bereits am zurückliegenden Wochenende war es dort zu einem Dieseldiebstahl gekommen (wir berichteten: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70090/5341445). Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cappeln unter Tel.: (04478) 958600 entgegen.

Cappeln – Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Donnerstag, 13. Oktober 2022, gegen 14.10 Uhr, wurde auf dem Schierlingsdamm ein 15-jähriger Jugendlicher aus Cappeln auf einem Roller festgestellt, welcher eine Geschwindigkeit von 50 km/h erreichte. In der Macrostraße wurde der Jugendliche einer Verkehrkskontrolle unterzogen. Im Zuge dessen stellte sich heraus, dass er lediglich im Besitz einer Mofaprüfbescheinigung war. Dem Jungen wurde die Weiterfahrt untersagt, seine Eltern informiert und ein Strafverfahren eingeleitet.

Lastrup – Diebstahl eines E-Bike-Displays

Am Dienstag, 11. Oktober 2022, zwischen 15.00 Uhr und 17.30 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter aus der Kulturscheune in der Vlämischen Straße das schwarze BOSCH E-Bike-Display eines 52-jährigen Lastrupers. Dieses befand sich im Tatzeitraum in der an der dortigen Garderobe hängenden Jacke des Geschädigten. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lastrup unter Tel.: (04472) 932860 entgegen.

Löningen – Verkehrsunfallflucht

Zwischen Dienstag, 11. Oktober 2022, 07.00 Uhr, und Donnerstag, 13. Oktober 2022, 09.15 Uhr, kam es auf dem Parkplatz der Löninger Grundschule am Gelbrink zu einer Verkehrsunfallflucht: Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer verursachte Sachschaden am Heck eines schwarzen FORD Focus einer 36-jährigen Frau aus Löningen. Am PKW der Löningerin konnten im Zuge der Sachverhaltsaufnahme weiße Lackanhaftungen festgestellt werden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Löningen unter Tel.: (05432) 803840 entgegen.

Garrel – Dieseldiebstahl

Zwischen Freitag, 07. Oktober 2022, 17.30 Uhr, und Montag, 10. Oktober 2022, 07.00 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter von einer Sandentnahmestelle an der Thüler Straße mehrere hundert Liter Diesel aus dem Tank eines dortigen Baucontainers. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Garrel unter Tel.: (04474) 939420 entgegen.

Garrel – Verkehrsunfall

Am Donnerstag, 13. Oktober 2022, kam es gegen 12.50 Uhr auf der Nikolausdorfer Straße zu einem Verkehrsunfall: Ein 21-Jähriger aus Garrel befuhr mit seinem Transporter mit Anhänger die Nikolausdorfer Straße in Fahrtrichtung Nikolausdorf. Als er beabsichtigte, nach links in die Straße Moordamm abzubiegen, übersah er eine entgegenkommende und vorfahrtsberechtigte 53-jährige Autofahrerin aus Garrel. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Anhänger des 21-Jährigen und dem Pkw der Garrelerin. Hierdurch war ihr Pkw nicht mehr fahrbereit. Die 53-Jährige wurde durch den Unfall leicht verletzt. Die Gesamtschadenshöhe beträgt 7000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
Pressestelle
Simone Buse, KOK’in
Telefon: 04471/1860-103
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de