CLP: Pressemeldungen aus dem Nordkreis Cloppenburg

Bösel- Diebstähle aus unverschlossenen PKW

In der Nacht von Samstag, den 01.Oktober 2022 auf Sonntag, den 02.Oktober 2022 kam es im Bereich der Blumenstraße/Lerchenstraße/Schillerstraße und Friesoyther Straße in Bösel vermehrt zu Diebstählen aus unverschlossenen PKW. Bislang unbekannte Täter betraten dabei die Grundstücke der Geschädigten und prüften die Türen der dort abgestellten PKW. Waren diese unverschlossen, wurden diverse Gegenstände, die sich im Fahrzeug befanden, entwendet. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist zurzeit nicht bekannt. Die Polizei rät dringend, abgestellte Fahrzeuge zu verschließen und keine Wertsachen in den Fahrzeugen zu lassen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Friesoythe unter Tel.: 04491-93160 entgegen.

Friesoythe – Verkehrsunfallflucht

Am Mittwoch, den 05. Oktober 2022, gegen 16:20 Uhr, befuhr ein 27-jähriger Mann aus Friesoythe mit einem Fahrzeug einer Heizungs- und Sanitärfirma die Sedelsberger Straße. Es kam zu einer Kollision seines Seitenspiegels mit dem Seitenspiegel eines entgegenkommenden Fahrzeuges. Der Fahrzeugführer des entgegenkommenden Fahrzeuges entfernte sich, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Friesoythe unter 04491-93160 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
POKin Uta-Masami Bley
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de