CLP: Achtung! Autodiebe waren wieder aktiv!

Achtung! Autodiebe waren wieder aktiv!

An diesem Wochenende kam es zu zwei weiteren Diebstahlstaten:

So wurde in der Wilke-Steding-Straße in Cloppenburg zwischen dem 9. September 2022, 17.00 Uhr, und dem 10. September 2022, 4.49 Uhr, ein Audi Q7 in schwarz entwendet. Dieser stand verschlossen auf einem Parkstreifen vor einem dortigen Wohnhaus. Das Fahrzeug konnte mittlerweile durch die tschechischen Behörden sichergestellt werden. Hierbei wird gegen einen 26-jährigen Tatverdächtigen ermittelt.

Von einem weiteren Fahrzeug, welches zwischen dem 9. September 2022, 22.30 Uhr und Freitag, 10. September 2022, 10.45 Uhr, entwendet wurde, fehlt allerdings noch jede Spur. Der Audi Q5 stand zum Zeitpunkt des Diebstahls verschlossen auf dem Hof vor einem Wohnhaus in der Leipziger Straße.

Ein Tatzusammenhang zwischen diesen beiden Taten und den bereits bekannten Sachverhalten wird geprüft.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg unter 04471 18600 entgegen.

Die Polizei warnt nochmal eindringlich und legt allen Eigentümerinnen und Eigentümern entsprechender Fahrzeuge folgende Präventionshinweise ans Herz:

– Legen Sie den Schlüssel – auch innerhalb des Hauses – nicht in
der Nähe der Haus- oder Wohnungstür, bzw. in der Nähe des Fahrzeugs
ab.
– Schirmen Sie das Funksignal durch geeignete Maßnahmen (z.B.
durch Aluminiumhüllen oder Blechdosen) ab. Machen Sie doch mal den
Selbsttest: Wenn sich das Fahrzeug sich nicht öffnet, obwohl Sie den
„abgeschirmten“ Schlüssel direkt neben die Fahrzeugtür halten, haben
Sie ausreichend Sicherheit.
– Sie können auch den Hersteller Ihres Fahrzeuges fragen, ob für
Ihr Fahrzeug der Komfortzugang temporär deaktiviert werden kann.
– Grundsätzlich gilt: Informieren Sie die Polizei bei verdächtigen
Beobachtungen in Ihrer Nachbarschaft. Das kann etwa ein Auto sein,
das dort augenscheinlich nicht hingehört oder verdächtige Personen,
die sich z.B. auffällig für abgestellte Fahrzeuge interessieren.
Ausführliche Informationen finden Sie auf: https://www.polizei-beratung.de/startseite-und-aktionen/aktuelles/detailansicht/vorsicht-autodiebe-schluessellose-systeme-sicher-verwenden/

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
POKin Uta-Masami Bley
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de