CLP: Pressemitteilung vom 09.09.22-11.09.2022 für den Bereich PK Vechta

Damme – Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am 09.09.2022, gegen 15:10 Uhr, befährt ein 38-jähriger Dammer mit einem Pkw die Holdorfer Straße in Damme, obwohl er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Lohne – Fahren unter Alkoholeinfluss

Am 10.09.2022, gegen 01:20 Uhr, befuhr ein 31-jähriger PKW-Fahrer aus Vechta die Vechtaer Straße in 49393 Lohne. Der Fahrzeugführer fiel zuvor durch seine auffällige Fahrweise in Form von Schlangenlinien auf. Im Rahmen der anschließenden Verkehrskontrolle konnte festgestellt werden, dass der Fahrzeugführer und Alkoholeinfluss stand. Dem 31-Jährigen wurde die Weiterfahrt untersagt und es wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Gegen den PKW-Fahrer wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Lohne – Fahren unter Alkoholeinfluss

Am 09.09.2022, gegen 17:08 Uhr, wurde im Rahmen einer Nahbereichsfahndung nach einem vorangegangenen Fahrraddiebstahl, ein 39-jähriger Fahrrad-Fahrer in der Rosenstraße in 49393 Lohne kontrolliert. Dabei wurde festgestellt, dass die Person, welche mit dem zuvor entwendeten Fahrrad unterwegs war, unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,35 Promille. Dem 39-Jährigen wurde die Weiterfahrt untersagt und es wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Zudem wurden zwei Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de