CLP: Pressemeldungen aus dem Landkreis Vechta

Damme – Diebstahl von Baustelle

Am vergangenen Wochenende, von Samstag, dem 03. September 2022 um 16.40 Uhr bis Sonntag, dem 04. September 2022 bis 09.20 Uhr, betraten bislang unbekannte Täter die Baustelle eines Rohbaus an der Straße Fuchsienwinkel. Aus dem Rohbau wurde eine Kappsäge, ein Werkzeugkoffer und eine Trittleiter entwendet. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Damme, unter der Telefonnummer 05491-99936-0 in Verbindung zu setzen.

Dinklage – Versuchter Einbruch in Tankstelle

Zwischen Sonntag, dem 04. September 2022 um 22.50 Uhr und Montag, dem 05. September 2022 um 00.00 Uhr, versuchten bislang unbekannte Täter sich gewaltsamen Zutritt zu einem Tankshop und einer auf dem Gelände befindlichen Packstation in der Straße Am Alten Wasserwerk zu verschaffen. Dies misslang den Täter. Es entstand Sachschaden in bislang noch unbekannter Höhe. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Dinklage, unter der Telefonnummer 04443-97749-0 in Verbindung zu setzen.

Dinklage – Verkehrsunfall mit Flucht

Am Montag, dem 05. September 2022 in der Zeit von 17.00 Uhr bis 17.15 Uhr, stellte ein 53-Jähriger aus Nottuln seinen Pkw, VW in der Straße Im Großen Zuschlag ab. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte den Pkw in der Zeit so stark, dass er nicht mehr fahrbereit war. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2000,00 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Dinklage, unter der Telefonnummer 04443-97749-0 in Verbindung zu setzen.

Goldenstedt – Diebstahl eines Mobiltelefons

Am Samstag, dem 03. September 2022 befand sich eine 23-Jährige aus Bakum auf einem Elektrofestival in der Straße Tiefer Weg. Als sie ihr IPhone für kurze Zeit unbeaufsichtigt hinter sich liegen ließ, musste sie gegen 21.30 Uhr feststellen, dass ein bislang unbekannter Täter dieses entwendet hatte. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Goldenstedt, unter der Telefonnummer 04444-96722-0 in Verbindung zu setzen.

Neuenkirchen-Vörden – Diebstahl einer Geldbörse

Am Samstag, dem 03. September 2022 in der Zeit von 21.00 Uhr bis 21.30 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter in der Hakenstraße die Geldbörse einer 36-Jährigen aus Neuenkirchen-Vörden. Die Geldbörse hatte sie zur Tatzeit in ihrer Handtasche, welche sie an ihrer Schulter trug. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Neuenkirchen-Vörden, unter der Telefonnummer 05493-91356-0 in Verbindung zu setzen.

Lohne – Fahrradakku entwendet

Am Samstag, dem 03. September 2022 zwischen 09.37 Uhr und 17.20 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter den Akku eines am Bahnhof abgestellten, verschlossenen Pedelecs der Marke Velo de Ville, einer 40-Jährigen aus Lohne. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Lohne, unter der Telefonnummer 04442-80846-0 in Verbindung zu setzen.

Lohne – Verkehrsunfall mit Flucht

Eine bislang unbekannte Fahrzeugführerin befuhr am Montag, dem 05. September 2022 gegen 13.10 Uhr die Widukindstraße stadteinwärts und beschädigte beim Abbiegen in Fahrtrichtung Kaiser-Otto-Straße die Mauer auf dem Grundstück eines 86-Jährigen. Ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben, entfernte sich die Unbekannte. Bei der Verursacherin soll es sich um eine ca. 70 Jahre alte Frau mit blonden Haaren handeln. Sie sei einen älteren Pkw, VW Passat in einem ungewöhnlichen Grün-/Blauton gefahren sein. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Lohne, unter der Telefonnummer 04442-80846-0 in Verbindung zu setzen.

Vechta – Diebstahl eines Pedelecs

Zwischen Donnerstag, dem 01. September 2022 um 15.00 Uhr und Samstag, dem 03. September 2022 um 10.00 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter ein schwarzes Pedelec mit der Aufschrift „Testfahrrad“ an der Mobilitätsstation. Ein 25-Jähriger aus Vechta hatte dieses dort abgestellt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Vechta, unter der Telefonnummer 04441-943-0 in Verbindung zu setzen.

Vechta – Diebstahl eines E-Scooters

Am Donnerstag, dem 01. September 2022 in der Zeit von 07.30 Uhr bis 23.59 Uhr, entwendeten bislang unbekannter Täter einen E-Scooter der Marke Segway Europe, in der Straße Neuer Markt. Der 18-jährige Geschädigte aus Vechta hatte sein Fahrzeug dort an einer Eisenstange, verschlossen abgestellt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Vechta, unter der Telefonnummer 04441-943-0 in Verbindung zu setzen.

Vechta – Sachbeschädigung durch Graffiti

Zwischen Freitag, dem 12. August 2022 um 00.00 Uhr und Sonntag, dem 04. September 2022 um 18 Uhr, besprühten bislang unbekannte Täter eine Hauswand und einen Schaukasten in der Münsterstraße mit blauer Farbe. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Vechta, unter der Telefonnummer 04441-943-0 in Verbindung zu setzen.

Vechta – Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Am Montag, dem 05. September 2022 um 15.30 Uhr, befuhr ein 70-Jähriger aus Nortrup mit seinem Pkw und Anhänger den Beschleunigungsstreifen der B69, von der Lohner Straße kommend. Während des Beschleunigens kam der Kfz-Anhänger ins Schlingern und geriet dadurch in den Gegenverkehr. Hier stieß er zunächst mit dem Lkw eines 68-Jährigen aus Halen zusammen und anschließend mit dem dahinterfahrenden Pkw einer 46-Jährigen aus Holdorf. Der 70-Jährige schleuderte dann mit seinem Fahrzeuggespann in den Graben. Bei dem Zusammenstoß wurde glücklicher Weise niemand verletzt, es entstand jedoch Sachschaden in Höhe von 10250,00 Euro.

Vechta – Verkehrsunfall unter Drogenbeeinflussung

Am Montag, dem 05. September 2022 um 18.40 Uhr, befuhren eine 59-Jährige aus Goldenstedt und ein 37-Jähriger aus Lohne, in genannter Reihenfolge die Oyther Straße in Fahrtrichtung Innenstadt. Die Frau beabsichtigte mit ihrem Pkw nach rechts in die Dechant-Averdam-Straße abzubiegen. Der Lohner bemerkte das zu spät und fuhr mit seinem Pkw auf. Beide Beteiligte blieben unverletzt. Bei dem 37-Jährigen ergaben sich Hinweise auf eine mögliche Drogenbeeinflussung. Ein durchgeführter Schnelltest bestätigte diesen Verdacht und reagierte positiv. Eine Blutprobe wurde entnommen, die Weiterfahrt untersagt und ein entsprechendes Verfahren gegen ihn eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
Pressestelle i.V. POK’in Fittje
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de