CLP: Pressemeldungen aus dem Bereich Cloppenburg

Cappeln – Diebstahl zweier Fahrräder

Zwischen Sonntag, dem 28. August 2022 um 21.30 Uhr und Montag, dem 29. August 2022 um 06.00 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter zwei Fahrräder, der Marken Bocas und KTM, sowie diverses Werkzeug aus einem Carport in der Straße Up’n Brink. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cappeln unter der Telefonnummer 04478-95860-0 entgegen.

Cappeln – Diebstahl eines Navigationsgeräts aus LKW

Zwischen Freitag, dem 26. August 2022 um 16.30 Uhr und Montag, dem 29. August 2022 um 18.00 Uhr, verschafften sich bislang unbekannte Täter gewaltsamen Zutritt zum Führerhaus eines LKW der Marke MAN. Darin entwendeten sie das eingebaute Navigationsgerät mit Bildschirm. Zur Tatzeit stand der LKW in der Straße Zur Burg. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 300,00 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cappeln unter der Telefonnummer 04478-95860-0 entgegen.

Cappeln – Verkehrsunfall mit Flucht

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer fuhr am Samstag, dem 27. August 2022 zwischen 15.00 Uhr und 20.00 Uhr, gegen einen Doppelstabmattenzaun in der Halberstädter Straße. Danach entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden von ca. 250,00 Euro zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cappeln unter der Telefonnummer 04478-95860-0 entgegen.

Cloppenburg – Diebstahl eines E-Scooters

Am Donnerstag, dem 25. August 2022 in der Zeit von 11.30 Uhr bis 13.10 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter den mit einem Schloss gesicherten E-Scooter vom Gelände des Clemes-August-Gymnasiums in der Bahnhofstraße. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg unter der Telefonnummer 04471-1860-0 entgegen.

Cloppenburg – Dieseldiebstahl

Zwischen Samstag, dem 27. August 2022 um 12.00 Uhr und Montag, dem 29. August 2022 um 07.00 Uhr, wurde durch bislang unbekannte Täter Diesel aus zwei Fahrzeugen auf einem Firmengelände in der Straße Neuendamm entwendet. Des Weiteren wurde versucht, das Führerhaus eines weiteren Fahrzeugs aufzubrechen. Bei dem Versuch das Fahrzeug aufzubrechen, entstand Schachschaden in Höhe von 270EUR. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg unter der Telefonnummer 04471-1860-0 entgegen.

Cloppenburg – Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen

Am Montag, dem 29. August 2022 um 07.23 Uhr, befuhren ein 19-jähriger Garreler und ein 49-Jähriger aus Hollern-Twielenfleth die B68 im Ortsteil Stapelfeld, in genannter Reihenfolge. Der 19-Jährige beabsichtigte sodann mit seinem PKW Golf, nach links in die Straße Südkamp abzubiegen und verringerte dazu die Geschwindigkeit. Dies übersah der 49-jährige mit seinem Mercedes Sprinter und fuhr auf den PKW auf. Durch den Aufprall wurde der Golf auf die Gegenfahrbahn geschoben, wo er frontal mit einem Schweinetransporter eines 47-Jährigen aus Neuenkirchen-Vörden kollidierte. Der 49-Jährige und der 19-Jährige wurden beide leicht verletzt und mittels Rettungswagen in ein örtliches Krankenhaus verbracht. Der LKW-Fahrer und die an Bord befindlichen Schweine blieben unverletzt. Die Fahrbahn wurde während der Unfallaufnahme für ungefähr eine Stunde voll gesperrt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 14000,00 Euro.

Cloppenburg – Verkehrsunfall mit E-Scooter und schwerverletztem Kind

Ein 8-jähriger Junge aus dem Kreis Cloppenburg stürzte am Montag, dem 29. August 2022 gegen 15.25 Uhr, alleinbeteiligt mit einem geliehenen E-Scooter in der Bachstelzenstraße. Bei dem Verkehrsunfall wurde das Kind schwer verletzt und anschließend in ein Krankenhaus verbracht. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass für den E-Scooter keine Versicherung vorlag. Gegen den 50-jährigen Eigentümer des Kraftfahrzeuges wurde daher ein Strafverfahren eingeleitet.

Garrel – Diebstahl eines Minibaggers

Im Zeitraum von Freitag, dem 26. August 2022 um 20.00 Uhr bis Samstag, dem 27. August 2022 um 07.00 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter den Minibagger samt Anhänger von einem Baugrundstück in der Ringstraße. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Garrel unter der Telefonnummer 04474-93942-0 entgegen.

Garrel – Fahren ohne erforderliche Fahrerlaubnis

Am Montag, dem 29. August 2022 um 17.10 Uhr, wurde ein 15-Jähriger aus dem Kreis Cloppenburg mit seinem Kleinkraftrad auf dem Jagdweg kontrolliert. Grund dafür war, dass sein gleichaltriger Sozius keinen Sturzhelm trug. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der junge Fahrzeugführer nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis war. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet und die Erziehungsberechtigten informiert.

Garrel – Verkehrsunfall mit Flucht

Zwischen Freitag, dem 26. August 2022 um 23.00 Uhr und Samstag, dem 27. August 2022 um 08.30 Uhr, fuhr ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer in der Oldenburger Straße gegen ein Eisentor und ein Garagentor eines Privatgrundstückes. Danach entfernte er sich, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben. Es entstand Sachschaden von ca. 1000,00 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Garrel unter der Telefonnummer 04474-93942-0 entgegen.

Garrel – Verkehrsunfall mit Flucht

Am Montag, dem 29. August 2022 in der Zeit von 07.40 Uhr bis 18.05 Uhr, befuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer die Petersfelder Straße in Richtung Hauptstraße. In Höhe der Hausnummer 12, touchierte dieser den rechtsseitig in einer Parklücke befindlichen PKW, Mercedes des 42-jährigen Geschädigten. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 250,00 Euro. Ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben, entfernte sich der Fahrzeugführer unerkannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Garrel unter der Telefonnummer 04474-93942-0 entgegen.

Löningen – Verkehrsunfall mit leicht verletztem Fahrradfahrer

Eine 53-Jährige aus Löningen, befuhr am Montag, dem 29. August 2022 um 08.00 Uhr, die Eschstraße in Fahrtrichtung Bunner Landstraße. Als sie in die Bunner Landstraße einbiegen will, übersieht sie den 15-Jährigen aus dem Kreis Cloppenburg, welcher mit seinem Mofa den Radweg der Bunner Landstraße in Fahrtrichtung Löningen befuhr. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der junge Mann leicht verletzt wurde. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 850,00 Euro.

Molbergen – Zeugenaufruf nach exhibitionistischen Handlungen

Am Montag, dem 25. August 2022 um 19.30 Uhr, wurde eine 67-jährige Frau aus dem Kreis Cloppenburg, in der Straße Vor dem Moore, von einem Mann auf einem dunklen Quad angesprochen. Dabei trug dieser keine Hose und zeigte sein erigiertes Glied. Anschließend fuhren beide davon. Beschreibung des Mannes: -ca. 35-40 Jahre alt -ca. 165-170 cm groß -sprach akzentfreies Hochdeutsch -normale Statur -bekleidet mit einem schwarzen T-Shirt mit Aufschrift, einem schwarzen Motorradhelm und einer Brille Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Molbergen unter der Telefonnummer 04475-94122-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
Pressestelle i.V. POK’in Fittje
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de