CLP: Pressemeldungen aus dem Nordkreis Cloppenburg

Saterland – Trunkenheit im Schiffsverkehr

Am Sonntag, den 14. August 2022, gegen 15.35 Uhr befuhr ein 41-jähriger Saterländer mit seinem Sportboot die Sagter Ems. Bei der Kontrolle ergab sich der Verdacht, dass der Bootsführer unter Alkoholeinfluss stand. Ein durchgeführter Vortest ergab einen Wert von 3,29 Promille. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt. Gegen den Bootsführer wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Bösel – Trunkenheitsfahrt mit Krankenfahrstuhl

Am Sonntag, den 14. August 2022, gegen 21.22 Uhr befuhr ein 63-Jähriger mit seinem Krankenfahrstuhl den Fuß- und Radweg der Overlaher Straße. Hierbei rutschte er in einen dortigen Graben und musste aus diesem herausgeholt werden. Da der Verdacht bestand, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand, wurde eine Blutentnahme durchgeführt.

Barßel – Versammlung

Am Sonntag, 14. August 2022, zwischen 14.00 Uhr und 14.45 Uhr, fand am Hafen eine angezeigte Versammlung zum Thema „Protest gegen Gesellschaftsspaltung, Impfpflicht etc.“ statt. Der Weg der Versammlungsteilnehmer führte u.a. durch den Ortskern. An der Versammlung nahmen ca. 20 Personen teil und sie verlief friedlich und ohne besondere Vorkommnisse.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
POkin Uta-Masami Bley
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de