CLP: Pressemeldungen aus dem Bereich Cloppenburg

Essen (Oldenburg) – Brand

Am heutigen Morgen, gegen 04.50 Uhr, gerieten aus bislang ungeklärter Ursache mehrere hundert Strohballen in der Straße Ünnere Streeke in Brand, welche dort auf einem Feld gelagert wurden. Das Feuer wurde durch 30 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Essen (Oldenburg) gelöscht. Die entstandene Schadenshöhe beträgt ca. 10000 Euro. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern derzeit noch an.

Lindern – Betriebsunfall mit tödlichem Ausgang

Am Donnerstag, 11. August 2022, kam es zwischen 13.00 Uhr und 14.30 Uhr in der Linderner Straße zu einem tragischen Betriebsunfall: Im Zuge von Erweiterungsarbeiten eines Dachfirstes stürzte aus bislang ungeklärter Ursache ein 46-jähriger Mann aus Esterwegen vom Dach und wurde tödlich verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Cloppenburg – Verkehrsunfallflucht

In der Zeit zwischen Dienstag, 9. August 2022, gegen 21.00 Uhr und Mittwoch, 10. August 2022, gegen 17.30 Uhr, touchierte eine bislang unbekannte Person vermutlich beim Rangieren einen Audi A 5, welcher auf einem Parkplatz vor einem Mehrfamilienhaus in der Sevelter Straße stand. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg unter 04471 18600 entgegen.

Cloppenburg – Gefährliche Körperverletzung

Am Donnerstag, 11. August 2022, um 22.56 Uhr, wurde eine 22-jährige Frau im Stadtpark von zwei bislang unbekannten Männern zunächst gegen den Oberkörper geschlagen und im weiteren Verlauf mit einem unbekannten Gegenstand an einer Hand verletzt. Beide Männer sollen unter 30 Jahre alt und etwa 170 bis 180 groß gewesen sein. Einer der beiden Personen habe ein schwarz-weißes Oberteil getragen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg unter 04471 18600 entgegen.

Cloppenburg – Kennzeichendiebstahl

Zwischen Mittwoch, 10. August 2022, 17.00 Uhr und Donnerstag, 11. August 2022, 17.35 Uhr, entwendete eine bislang unbekannte Person die beiden Kennzeichen von einem Seat Leon, welcher auf einem Parkplatz eines Kindergartens in der Straße Am Dornkamp stand. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg unter 04471 18600 entgegen.

Emstek – versuchter Einbruch

In der Zeit zwischen Freitag, 5. August 2022, 18.00 Uhr und Donnerstag 11. August 2022, 11.00 Uhr, versuchten bislang unbekannte Personen gewaltsam in ein Büro eines Gebäudekomplexes in der Straße Am Markt einzudringen. Der Versuch misslang. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Emstek unter 04473 932180 entgegen.

Cloppenburg – Pedelec-Diebstahl

Zwischen Montag, 8. August 2022, 23.00 Uhr und Dienstag, 9. August 2022, 6.00 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Personen ein verschlossenes Pedelec der Marke Zündapp von einem Grundstück in der Felchenstraße. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg unter 04471 18600 entgegen.

Cloppenburg – E-Scooter gestohlen

In der Zeit zwischen Mittwoch, 10. August 2022, 23.00 Uhr und Donnerstag, 11. August 2022, 3.00 Uhr, entwendete eine bislang unbekannte Person einen verschlossenen E-Scooter der Marke Xiaomi Mi 1S, welcher vor einer Postfiliale in der Bahnhofstraße stand. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg unter 04471 18600 entgegen.

Garrel – Versuchter Einbruch

In der Zeit zwischen Freitag, 15. Juli 2022, 14.00 Uhr und Mittwoch, 10. August 2022, 8.00 Uhr, versuchten unbekannte Personen in eine Kindertagesstätte in der Pämerhauk einzubrechen. Der Versuch misslang. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Garrel unter 04474 939420 entgegen.

Garrel – Sachbeschädigung

Am Donnerstag, 11. August 2022, zwischen 2.00 Uhr und 12.30 Uhr, zerstach eine bislang unbekannte Person den linken hinteren Reifen eines Kia Ceed, welcher auf einem Grünstreifen der Industriestraße im Bereich der Einmündung der Daimlerstraße abgestellt stand. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Garrel unter 04474 939420 entgegen.

Cloppenburg – Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz

Am Donnerstag, 11. August 2022, um 17.30 Uhr, kontrollierten Polizeibeamte einen 20-jährigen Mann aus Cloppenburg in der Osterstraße. Sie hatten den Verdacht, dass er im Besitz von Betäubungsmitteln sein könnte. Im Rahmen der Kontrolle stellten sie fest, dass er im Besitz von mutmaßlichem Marihuana ist. Dieses wurde sichergestellt. Ihm wurde zudem ein Platzverweis erteilt. Kurze Zeit später fiel eine weitere Person in der Leharstraße auf. Auch hier mussten sie feststellen, dass die Person – diesmal ein Jugendlicher – im Besitz von mutmaßlichem Marihuana war. Auch in diesem Fall wurde das Betäubungsmittel beschlagnahmt.

Cloppenburg – Fahren unter Einfluss von Betäubungsmitteln

Am Donnerstag, 11. August 2022, kurz vor 23.00 Uhr, fuhr ein 41-jähriger Mann aus Cappeln mit seinem Mofa auf dem Niedrigen Weg und geriet in eine Kontrolle der Polizei. Hierbei hatten sie den Verdacht, dass er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln gefahren sein könnte. Ein Drogenvortest bestätigte den Verdacht. Es wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Außerdem hatte er Betäubungsmittel bei sich, welches sichergestellt wurde.

Cappeln – Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Donnerstag, 11. August 2022, um 18.45 Uhr, fuhr ein Jugendlicher mit einem Roller auf der Straße Im Siehenfelde, obwohl er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Darüber hinaus war die Betriebserlaubnis erlöschen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
POKin Uta-Masami Bley
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de