CLP: Pressemeldungen aus dem Nordkreis Cloppenburg

Saterland – Brand in Seniorenwohnheim

Am Sonntag, 17.Juli 2022, gegen 18.30 Uhr, kam es in einem Seniorenheim an der Bollinger Straße zu einem Brand: Aus bislang ungeklärter Ursache war im Nachtwachenzimmer eine Kaffeemaschine in Brand geraten. Durch die starke Rauchentwicklung wurde die komplette Kücheneinrichtung und vier Zimmer des betroffenen Wohnbereiches in Mitleidenschaft gezogen. Die betroffenen Bewohner konnten frühzeitig aus dem Gefahrenbereich gebracht werden, sodass niemand verletzt wurde. Durch die freiwilligen Feuerwehren Scharrel und Ramsloh wurde der Brand gelöscht und der betroffene Bereich gelüftet. Der durch den Brand entstandene Sachschaden beträgt etwa 50.000 Euro.

Friesoythe – Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person

Am Sonntag, den 17.Juli 2022, gegen 14.05 Uhr befuhr ein 69-Jähriger aus Lindern mit seinem PKW in einer Fahrzeugkolonne aus mehreren Fahrzeugen die Bundesstraße B72 (Thüler Straße) in Fahrtrichtung Friesoythe und beabsichtigte, im Streckenverlauf nach links auf den Parkplatz des dortigen Landgasthofes abzubiegen. Hierbei übersah er einen 24-jährigen Motorradfahrer aus Rheine, der zu diesem Zeitpunkt im Begriff war, die Kolonne zu überholen. Das Krad prallte frontal in die linke Seite des PKW des 69-Jährigen prallte. Hierdurch wurden sowohl der 24-Jährige, als auch seine Maschine einige Meter durch die Luft geschleudert. Beide kamen auf einem Seitenstreifen zum Liegen. Der 24-Jährige erlitt schwere Verletzungen. Er wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. An beiden beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 8000 Euro.

Bösel – Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Am Sonntag, 17.Juli 2022, gegen 17.45 Uhr, befuhr ein 35-Jähriger aus Bösel mit seinem PKW die Garreler Straße in Richtung Bösel. Ein 82-Jähriger aus Bösel, der mit seinem Pedelec den Radweg der Hauptstraße befuhr und die Garreler Straße überqueren wollte, übersah den von links kommenden PKW und kollidierte mit diesem. Der Radfahrer erlitt leichte Verletzungen. Er wurde zur weiteren medizinischen Versorgung mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 4000 Euro.

Barßel – Versammlung aus Protest gegen die aktuelle Corona-Politik

Am Sonntag, 17. Juli 2022, fand zwischen 14.00 Uhr und 15.00 Uhr in Barßel unter dem Motto „gegen Impfpflicht, et.“ eine Versammlung aus Protest gegen die aktuelle Corona-Politik statt. „Der Aufzug, bestehend aus 13 Personen, setzte sich über den im Vorfeld angemeldeten Streckenverlauf vom Sportboothafen aus in Richtung Ortskern in Bewegung, spazierte durch den Ort und wieder zurück zum Ausgangspunkt. Die Versammlung verlief friedlich und ohne Störungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
Pressestelle
Simone Buse, KOK’in
Telefon: 04471/1860-103
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de